March 3, 2008 Sascha 20Comment

Sowohl die Kollegen von Engadget als auch von Golem haben neue Eee PC 900 Fotos von der CeBIT veroeffentlicht. Besonders interessant ist der Vergleich mit dem Eee PC 701, erkennt man doch hier, dass der neue 900er ein Stueckchen groesser ist:


DSCF0705

DSCF0707

eee-pc--cimg1699--comparison-up

eee-pc--cimg1713--comparison

eee-pc--cimg1718--comparison

eee-pc--cimg1707--comparison

eee-pc--cimg1705--comparison

eee-pc--cimg1704--comparison

eee-pc--cimg1700--comparison

Ähnliche Beiträge

  1. Weitere Fotos des roten und gruenen Eee PC 901
  2. Weitere Fotos des “Fashion” HP 2133 mit 10.2 inch Display
  3. Acer Aspire One: Weitere Fotos und Vorbestellung
  4. Weitere Dell Mini Inspiron Fotos
  5. Dell Inspiron 910 – Weitere Fotos
  6. Weitere Daten und Fakten zum Eee PC 900
  7. Linux/XP Dualboot auf dem Eee PC
  8. Fotos des Eee PC mit 10 inch Display (Eee PC 1001)

20 thoughts on “Weitere Eee PC 900 Fotos

  1. ich finde die eeepc total cool…..habe mir einen 4g bei atelco bestellt aber denke mal dass ich das nun stornieren werde….

    hat der denn keine lautspreche ?

  2. Kommt mir das nur so vor oder ist das Touchpad auch etwas größer geworden?-So ist das ja nen schickes Kerlchen der “Kleine”.

  3. HABEN WILL SOFORT! ich wollte mir ja schon den 701er kaufen, aber jetzt wart ich doch lieber auf den 900er…oder kauf ich mir den kleinen und verscherbel ihn wenns soweit ist auf ebay? hm…entscheidungen…entscheidungen 🙂

  4. Hm…nu kommt die Überlegung. Wenn man auf Lautsprecher und Webcam verzichtet..ob dann das Display auch in den 701 rein passt ?

  5. Bin irgendwie sehr enttäuscht das er großer ist. Von Blue-Tooth nichts…ob das Vorschritt ist?

  6. und was ist da wohl auf dem datenblatt abgeklebt ? UMTS ?
    könnte auch EDGE sein 🙂
    das neue design sieht verdammt geil aus. wenns so rauskommt kauf ich es mir endlich

  7. Sowohl für UMTS als auch für EDGE ist der überklebte Bereich zu groß. Ich tippe da eher auf ein abgeklebtes “Bluetooth”.

    Bis denne!

  8. Ich bin auch etwas enttäuscht, da es nicht wirklich ein ‘neues’ Gerät ist. Man hat eher den Eindruck, das ASUS nochmal schnell nachbessert um der Konkurrenz voraus zu bleiben. Der Speicher könnte wirklich etwas üppiger ausfallen, bei immerhin 100 Euro mehr. Bedenken sollte man ebenfalls, das durch den veränderten Formfaktor wohl auch eine neue Tasche fällig ist und die hat mich immerhin 50 Euro gekostet. Bleibt also abzuwägen, ob man sich wirklich ein ‘besseres’ Gerät zulegt. Einzig die neue CPU (sofern enthalten) könnte versteckte Vorteile bringen.
    Ich werde jedenfalls das kommende Jahr abwarten bevor ich mich entscheide. Bis dahin ist vielleicht schon die 3te Generation in Sicht …

  9. naja gut sieht er schon aus(klar sieht ja auch aus wie der vorgänger,da konnt asus nicht viel falsch machen:))

    blöd ist aber echt dass der eneu größer ist(egal ob er nun mehr ram, speicher oder nin größeren bildschirm hat….er ist einfach größer:(

    naja i bleibe erst einmal bei meinem baby:)
    der gefällt mir noch sehr gut:)

  10. Naja, wenn man bedenkt dass 399 USD der momentane Preis des 8G ist, finde ich das Upgrade schon in Ordnung… gleicher Preis, größerer Screen! UMTS wäre natürlich traumhaft.

  11. Die Abdeckung im Datenblatt wird sich mit Sicherheit auf das 56K Modem beziehen da man auf dem 6. Bild sehen dass keins mehr vorhanden ist.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *