January 19, 2008 Sascha 5Comment

Ok, ich gebe zu, dass wir letzte Woche bereits ein Video zu Microsoft Windows XP Embedded auf dem Eee PC hatten aber diesmal befindet sich das OS komplett im RAM! Waehrend die einen noch versuchen ueberladene Betriebssysteme wie Windows Vista oder das Leopard des Macs auf dem Eee zu installieren, geht Frames von Asus E³ den meiner Meinung nach, besseren Weg. Ein schlankes, schnelles OS fuer den Eee PC.

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=l_dqo2K_nNg]

Ähnliche Beiträge

  1. Windows XP Embedded auf dem Eee PC
  2. Video: Windows Software unter Xandros
  3. Video: Multitouchpad unter Windows
  4. Video: Bootvergleich Xandos <> Windows XP
  5. Video und HowTo: Windows 7 auf dem Eee PC 900
  6. Video: Windows 7 auf dem MSI Wind
  7. Video: Windows 7 auf dem Aspire One A110L
  8. Video: Windows 7 Beta 1 auf dem Samsung NC10

5 thoughts on “Video: Windows XP Embedded auf dem Eee PC

  1. Hey wer Windows auf dem EEE nutzen will, stehtoffensichtlich nicht auf geschwindigkeit.
    Das schreit doch gerade zu nach einem SD-Card oder USB Stick basierten Windoof , das man für unbelehrbare in der Tasche mit sich führen kann.
    Aber die Idee ist schon mal klasse.

  2. Du darfst nicht vergessen, dass er nach dem Bootvorgang sein XP embedded in ner RAM Disk hat 🙂
    Das heisst, ist es einmal geladen ist es sauschnell.

  3. Ja, aber ich kann etwas Spanisch und soweit ich ihn verstanden habe, hat er gesagt, der Grund für die langen Ladezeiten wäre, dass er eine langsam NoName – SD-Karte aus seinem Nokia handy benutzt hat. Mit schnelleren SD-Karten wäre die Bootzeit deutlich kürzer.

  4. hi eee-pc fans,
    ich hab da mal eine frage.

    wie installiert man in windows system in den Arbeitsspeicher (RAM)?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *