Video: Vista Ultimate auf dem Samsung NC10

So, nach 24h offline Leben (musste mal sein und an dieser Stelle ein Cheers an die Runde in Hamburg) und dem Glueck den Matze zu haben, der gestern fuer euch die News machte, versuche ich mich langsam durch alle Emails zu wuehlen. Tausend Dank fuer die ganzen News und Tipps, die ich nun umgehend bearbeite und veroeffentliche. Ab geht es mit einem Video unseres Lesers Bandito, der auf seinem Samsung NC10 Vista Ultimate installiert hat und ebenfalls von einer verlaengerten Akkulaufzeit gegenueber XP Home spricht.

Ähnliche Beiträge

  1. Video: Samsung NC10 mit Ubuntu 8.10
  2. Video: Samsung NC10 wird ausgepackt
  3. Video: Windows 7 Beta 1 auf dem Samsung NC10
  4. Video: Samsung NC10 bei QVC
  5. Video: Samsung NC10 mit Patriot Warp SSD und Windows 7
  6. Samsung NC10 erlegt – Live Event heute ab 21 Uhr *Update*
  7. Samsung NC10 – Neue Fotos und Details
  8. Video: Vista auf dem Eee PC 1000H

Tags: , , , ,

16 Responses to “Video: Vista Ultimate auf dem Samsung NC10”

  1. ChriZZ #

    Was soll man dazu noch sagen, Vista ist schon so zäh und langsam, muss das auf nem Netbook sein? In ne Coffee shop kann man sich ja beim bootvorgang noch nen cafe holen gehen.
    Wer tut sich Vista freiwillig an? XP ist schnell, stabil und langsam ausgereift.
    Gruss C.

    November 7, 2008 at 9:25 am
  2. Wang Tang #

    Bei mir läuft Vista genauso schnell und stabil wie XP auch. Auf nem Netbook werd ich mir wohl aber auch erst selber mal anschaun, ob es die verlängerte Batterielaufzeit wert ist.

    November 7, 2008 at 9:48 am
  3. Andy #

    Ich habe bei mir Vista Basic auf dem NC10 installiert und es ist nur ein bisschen langsamer als XP, dafür aber wesentlich stabiler, ahtte trotz diverser “Experimente” noch nie einen Absturz oder Bluescreen. Das war bei XP SP3 leider nicht so. Zudem habe ich mich jetzt an die Bedienung von Vista gewöhnt und finde diese wesentlich komfortabler und moderner.

    Zudem: Dieses Vista Gemeckere kann ja auch kein Mensch mehr hören, ich finde, dass es trotz aller Schwächen besser ist als sein Ruf.

    November 7, 2008 at 10:09 am
  4. Allein der Name würde mich schon net zum Kauf animieren … M7 klingt genauso bescheuert bzw. klingt eher nach stark geschrumpftem Einfallsreichtum.

    Meine hoffnung liegt ja immer noch auf ReactOS, aber ich glaube das wird in diesem Jahrhundert nix mehr -.-

    November 7, 2008 at 10:14 am
  5. Butki #

    meint ihr das bringt was?? also ich hab manchmal das gefühl gehabt, dass der deutlich langsamer war.. .und irgendwie kam mir das nicht so schnell rüber,,..

    November 7, 2008 at 10:29 am
  6. Hallo Sascha,
    das Cheers geht fröhlich zurück. Bilder findest Du unter http://www.marketing-rundschau.de
    Gruß aus Hamburg
    Helge

    November 7, 2008 at 10:47 am
  7. Bandito #

    Das Problem an Vista ist, dass es nach dem Booten etwas zäh wirkt und doch recht lange braucht, damit es dann rund läuft. Aero habe ich mittlerweie deaktiviert, das gibt schon einen deutlichen Zuwachs. Alelrdings scheint die Performance in Games echt schwach zu sein, habe GTA Vice City z.B. getestet, das lief nichtmal in 640×480 flüssig.

    November 7, 2008 at 11:37 am
  8. Note-R #

    Was man mit nem Gig Arbeitsspeicher auch unter Vista so öffnen kann, bin positiv überrascht :)
    Schade, dass die Startzeiten bei den Programmen relativ lang sind.

    November 7, 2008 at 1:04 pm
  9. Tobias #

    Naja, wenn Vista auf die Dauer so schnell bliebe, wie es auf einem frisch installierten System ist, wäre auch alles kein Problem;-). Meins ist jetzt ein halbes Jahr alt und ich hab mir eig Mühe gegeben, keinen überflüssigen Sche*ß zu installieren – aber trotzdem langsam wie ‘ne Schnecke…und das noch nichtmal auf nem Netbook;-).

    November 7, 2008 at 1:32 pm
  10. Bandito #

    Sascha hat vergessen zu erwähnen, dass ich 2gb Ram eingebaut habe.

    November 7, 2008 at 2:20 pm
  11. Habe mich auch schon gewundert… Denke mal mit einem Gig würde das Netbook schnell an seine Grenzen stoßen. Dies kann jedoch nur ein Test zeigen! ;)

    November 7, 2008 at 4:03 pm
  12. Bandito #

    Hab nun wieder Xp installiert, ich muss sagen es läuft natürlich schneller, gerade die 3D- Performance ist deutlich besser. Vista ist wirklich nur für Leute, die das letzte Quäntchen aus dem Akku rausholen wollen(ca. 20-30 min) und dafür die längeren Bootzeiten sowie Ladezeiten in Kauf nehmen wollen. Da ich ab und an aber mal eine kleine Partie spielen möchte, verzichte ich nun auf diese halbe Stunde Akkulaufzeit.

    November 7, 2008 at 6:38 pm
  13. mb #

    Samsungs NC10 würde ich mir gerne kaufen,meint ihr photshop cs3
    packt das teil?

    November 9, 2008 at 11:34 pm
  14. Philipp Wornath #

    Ich werde mir das neue Lenovo-Netbook kaufen und Windows 7 drauf spielen.
    Besser als Vista und es soll auf Netbooks gut lauffähig sein.

    December 11, 2008 at 10:48 am

Trackbacks/Pingbacks

  1. Subnotebooks » Artikel » Windows Vista Ultimate auf Samsung NC10 - November 7, 2008

    [...] via eeepcnews [...]

  2. Mein neuer weißer Notizblock - November 7, 2008

    [...] ganz gerne ein wenig flüssiger daran arbeiten wollte. Wirklich entscheident könnte das z.B. bei Vista oder sogar Windows 7 für Netbooks [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook