Video: Tastatur Laser Labeling des Eee PC

Frames von unserem spanischen Partnerblog  Asus E³ hat mal wieder ein extrem interessantes Video geposted. Ein Eee PC bekommt per Laser ein russisches Tastatur Layout eingebrannt.

Das koennte doch die Loesung sein, falls der Eee wieder nicht puenktlich in Deutschland ausgeliefert wird :)

 [youtube:http://www.youtube.com/watch?v=Rg77s1wQTdM]

Ähnliche Beiträge

  1. Die Schutzfolie für die EEE PC Tastatur ist da!
  2. QWERTZ Tastatur für die Eidgenossen
  3. Video: Eee PC 900 XP vs Vista 3DMark03
  4. Video: Neue Macbook Air Parodie
  5. Video: Arch Linux auf dem Eee PC
  6. Video: OS X Tiger auf dem Eee PC – UPDATE
  7. Video: Need 4 Speed auf dem Eee PC
  8. Video: Eee PC “unboxing” mit Box-Handschuhen

Tags: , , ,

10 Responses to “Video: Tastatur Laser Labeling des Eee PC”

  1. anton #

    :o )
    russische Technik, das sieht ja richtig nach arbeit aus, das hin und her geschiebe.

    January 12, 2008 at 12:34 am
  2. Champ1 #

    Nicht schlecht, nur was sollen wir in Deutschland mit einem russischem
    Tastaur Layout. ;-)

    January 12, 2008 at 12:35 am
  3. Ich gehe mal ganz schwer davon aus, dass man auch jedes andere Tastatur Layout damit erstellen kann :)

    January 12, 2008 at 1:01 am
  4. steve #

    Aber ich glaube nicht das dieses Gerät die Tasten “” an die richtige Stelle bringen können :) Da das linke Shift bei den US/ASIA Tastaturen zu lang ist :)
    Denn unsere deutsche Tastatur unterscheided sich schon von der Amerikanischen!

    January 12, 2008 at 1:51 am
  5. Franzisca M #

    Entscheidend ist der richtige Tastaturtreiber, der die Signale in Zeichen umwandelt. Und dann kann man natürlich auch wie oben gezeigt die Tasten entsprechend dem deutschen Muster einbrennen – wo genau die Shift ist, find ich nicht sooo wichtig eher das hick-hack mit den Umlauten und dem Doppeltpunkt, Slash usw. sollte nach deutschem Muster sein :-) .

    January 12, 2008 at 7:29 am
  6. aga80 #

    Geil , das ist doch mal ein Gerät, da haben die Bastler nur drauf gewartet.

    Ich bin ja mal gespannt, was so in eine Jahr an Hard und Softwareerweiterungen am Markt oder im Netzt zu finden sein wird.

    January 12, 2008 at 7:45 am
  7. steve #

    @Franzisca M: Schau dir mal einen deutsche und eine Englische Tastatur an: Da sind nicht nur die Tasten anders beschriftet, die Taste “” befindet sich ganz woanders, da die Shifttaste doppelt solang ist wie in Deutschland. Das meinte ich, das ist mit Tastatur labeln nicht getan.

    January 12, 2008 at 9:23 am
  8. TheRocK #

    Könnte natürlich eine Lösung sein, weil jeder auch so einen Laser bei sich zu Hause hat. Hmm ich glaube ich warte lieber auf die deutsche Version.

    January 12, 2008 at 12:10 pm
  9. Champ1 #

    Jetzt ist mir auch klar warum es mit der Auslieferung des eee in Deutschland so lange dauert, es muß jedem eee einzeln mit einem Laser das Deutsche Layout eingebrannt werden. :-)
    Vielleicht haben die bei Asus auch nur einen Mann der das kann ;-)

    January 12, 2008 at 1:42 pm
  10. greenmount #

    Es wäre schön, wenn es einen deutschen Linux-Tastaturtreiber für den EeePC gäbe. Ich habe die vorinstallierte deutsche Linux-Version “abgeschossen”, danach erlebte ich eine Überraschung, als ich auf der Originalrecovery nur ein englisch-chinesisches (oder taiwanisches?) Linux fand. Das Schärftste ist ein englisch-chinesisches Wörterbuch und kein deutscher Tastaturtreiber. Vielleicht weiß jemand, wo man einen deutschen Treiber für dieses Eee-Xandros-Linux herbekommt? Ansonsten kann ich ja meine Tastatur in chinesisch umlasern. Der deutsche User ist begeistert!

    February 19, 2008 at 1:35 pm

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook