February 9, 2008 Sascha 6Comment

E-Lead aus Taiwan hat ein weiteres Video zum Noahpad veroeffentlicht. Diesmal werden uns die Funktionen der Tastatur genauer erklaert und einmal mehr erfaehrt man, dass dieses innovative Konzept seines Gleichen sucht. Die Frage ist natuerlich inwiefern wir uns von den Standard Tastaturen verabschieden wollen und ob der potentielle User bereit ist fuer ein voellig neuartiges Tastatur-Konzept.

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=vQXjdQf1Jb0]

Ähnliche Beiträge

  1. Video: Noahpad Preview Teil 2
  2. CES 2008: Exklusives NoahPad Video!
  3. Video: Noahpad <> Eee PC Vergleich. Windows XP booting
  4. Noahpad Update: Video, Fotos und Praesentation
  5. Video: HP 2133 Mini-Note Tagebuch – Teil 2
  6. Neues Noahpad Video
  7. Video: Cloudbook Preview
  8. Video: LG X110 Preview

6 thoughts on “Video: Noahpad Preview Teil 3

  1. Ich finde das Gesamtkonzept extrem innovativ. Daher sehe ich den Noahpad als beste Konkurrenz zum EeePC, der eher konventionell daher kommt. Hätte schon gern so ein Teil.
    Allerdings finde ich den Formfaktor furchtbar. Das dicke, klobig wirkende Gehäuse ist optisch unschön. Interessant wäre es,sich eine Mischung aus Noahpad und EeePC vorzustellen …

  2. Schwer zu sagen, wie das Teil in echt aussieht. Man sollte bedenken, daß es noch deutlich kleiner als der 3epc ist! Dadurch könnte das Noahpad unwesentlich dicker sein, als sein Konkurrent. Was mich reizt ist die Aussage von 10 Stunden + Laufzeit. Zwar mit Zusatzakku aber je nachdem wie der ausfällt, spricht das echt für Mobilität. Und dabei geht es ja vornehmlich bei den umpcs.

  3. Werde auch mal mal meine Kaufabsicht
    bei E-Lead bekunden .Läst sich vielseitig einsetzten,mal vom Navi abgesehen zb DBV-T,oder als Multimediaplayer für die kleinen im Auto
    Durch das umklapbare Display sehr geignet für solche Anwendung. Ich hoffe das ein Produktlaunch in Deutschland geplant ist.Englische Tastatur währe zwar kein Problem aber unschön.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *