November 6, 2008 Matze 11Comment

Eigentlich verlinken wir ja nicht gern zweimal pro Tag auf Artikel einer anderen Seite, aber bei Joanna kann man ja mal eine Ausnahme machen. In ihrem neuesten Video zeigt sie ausführlich den Netbook-Tablet-PC respektive das Netvertible CTL2go. Die Firma CTL wird in Zukunft diese eigentlich von Intel entwickelten Produkte mit einer OEM-Lizenz vermarkten, Joanna, die auch mal wieder im Video zu sehen ist 😉 findet lobende Worte für den CTL2go, denn das Testsystem überzeugt in vielen Bereichen. Allem voran hebt sie das Reaktionsvermögen und die gute Bedienbarkeit des Touchpads hervor. Da sie das mehrfach erwähnt muss es schon sehr eindrucksvoll gewesen sein. Man sieht an einer Stelle auch, daß eine Fingerkuppe unter Umständen schon zu grob sein kann und das Webseiten-Scrolling nur mit der Fingerspitze funktioniert.

In dem zugehörigen Text wird noch die Akkulaufzeit und die gute Ausstattung gelobt. Das Netvertible kommt allerdings mit einem normalen Windows XP Home. Um den vollen Funktionsumfang geniessen zu können, muss man also noch ein virtuelles Keyboard installieren. Eine übersichtlich gestaltete grafische Oberfläche ist aber schon vorinstalliert. Von dort aus sind diverse Programme aufrufbar und man kann auch eigene hinzufügen. Es handelt sich bei dem Modell wohl um ein Einzelstück, bzw den momentan einzigen Prototypen. Von daher kann man davon ausgehen, daß CTL eh noch nachbessert.

Die drehbare Displayfunktion und die eingebaute, drehbare Webcam sind echt geile Features! Schade, daß der CTL2go etwas nach Fisher Price aussieht und schade, daß der Griff (der Griff zum Wegschmeissen?) nicht mit Akkuzellen bestückt ist. Man kann ihn aber bei Bedarf zumindest abschrauben. Zum Lieferumfang wird wohl auch ein Stylus-Stiftchen gehören. Für die es interessiert: es soll auch WiFi Draft-N verbaut werden. Der Preis für den voraussichtlich im Januar 2009 nach USA kommenden CTL2go wird auf $500 geschätzt.

Ähnliche Beiträge

  1. Netvertible mit Snapdragon Chipsatz und ARM CPU
  2. Neues vom CTL 2 Go – Sub $500 Netvertible?
  3. Samsung NC 10 Fotos und -neues- Video vom Innenleben
  4. Video: HP Mini 1000 unboxing
  5. Das Eee PC Video
  6. Video: Touchscreen Test
  7. Intel VP: Netbooks nur gut für eine Stunde
  8. Video: EeePC mit Touchscreen unter Windows XP

11 thoughts on “Video: Netvertible CTL2go

  1. naja so bombe is die joanna jetzt auch nicht, um extra zu erwähnen, dass man sie im video sieht^^ auch wenn sie ihre aufgabe gut macht

  2. da steht: “respektive das Netvertible CTL2go”, heißt es nicht perspektive das netvertible CTL2go? immer diese rechtschreibfehler 😀

  3. autsch! Aber back to topic, ach wie ich an meinem nc10 einen Tochscreen vermisse, vorallem unterwegs, das Touchpad treibt mir die Gicht in die Finger.

  4. Lieber Sascha, warst du von Joannas Anblick im Video so verwirrt, daß du nicht gelesen hast, daß man den Griff nach Abnahme der Batterie abschrauben kann?

    😉

  5. Besonders interessant finde ich den Preis. 500 USD währen in etwa 390 Euro. Dafür, dass nur die Festplatte kleiner als beim Gigabyte ist und der Akku sogar größer, wäre das ein Schnäpchen für ein Netvertible.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *