Video: Medion Akoya Mini E1210 wird ausgepackt

Wie bereits angekuendigt, habe ich auch umgehend ein kleines "unboxing" Video zum Medion Akoya Mini E1210 erstellt, welches endlich den Weg auf die diversen Videoportale geschafft hat. Es handelt sich um fruehe, erste Eindruecke, welche dem einen oder anderen User hier dennoch die Kaufentscheidung abnehmen koennten:

Ähnliche Beiträge

  1. Fotoserie: Medion Akoya Mini E1210 wird ausgepackt
  2. Medion Akoya Mini E1210 Fotoserie
  3. Video: Medion Akoya E1210
  4. BIOS Update fuer den Medion Akoya Mini E1210
  5. Screenshots vom Medion Akoya Mini E1210
  6. Medion Akoya Mini E1210 – Groessenvergleich
  7. [Kolumne] Medion Akoya Mini – Qualitätsprobleme beim Lüfter? *Update*
  8. Akoya Mini E1210 im Medionshop lieferbar

Tags: , , ,

100 Responses to “Video: Medion Akoya Mini E1210 wird ausgepackt”

  1. =?

    July 3, 2008 at 11:26 am
  2. hab leider nichts mehr bekommen frankfurt und umgebung… :(
    hat da jemand eine möglichkeit….
    ein geschäft?! ;)

    July 3, 2008 at 11:27 am
  3. englishfire #

    @alec: auf der medion treiber seite gibst du die MD-LT 96910 und dann findest du auch die treiber .

    July 3, 2008 at 11:28 am
  4. Harry Diez #

    Hallo!

    Habe mir den schwarzen gerade bei Aldi geholt. Optisch sieht er echt Toll aus.
    Habe den Rechner angeschalten – ein Intel logo erschein und das wars dann – Netzteil ist angeschlossen. Man hört kurz wie die Festplatte “knackt” und dann schaltet der Rechner gleich ab.
    Habt ihr auch so ein Problem?
    Werde den Rechner nun umtauschen, falls noch welche da sind.

    Grüsse

    Harry

    July 3, 2008 at 11:31 am
  5. Jo #

    So, kurzes Zwischenfazit nach 5min. Rumspielen:
    Nach dem Problem mit dem Einschalten und meinem Debakel mit dem ersten EeePC im Januar: Tolles Gerät! Dabei bin ich nur zu Aldi, weil ich nicht mehr schlafen konnte. Meine parallel laufende Bestellung über ein Aspire One werde ich stornieren.
    Was mir besonders gut gefällt: Das ist zwar alles billig (also kein besonderes Feeling beim Kauf wie in einem Apple Designtempel mit anschließender Vergötterung des Verpackungsdesigns), aber Medion hat an einen (auch hier: billig anmutenden) Displayschutz gedacht, und fast wie bei meinem MacBook Pro ist die Scrollfunktion im rechten Bereich des Trackpads gelungen.
    Und weil ich gerade gute Laune habe: Kompliment an die Betreiber dieser Website, die ja wirklich in den letzten Tagen zu meiner am häufigsten angesurften Seite wurde und an die vielen hilfsbereiten und engagierten Poster hier, Ihr macht so eine Seite groß. Das kenne ich so nur aus der Apple-Community! Vielen Dank dafür! Grüße, Jo

    July 3, 2008 at 11:32 am
  6. chhe #

    Hab heute morgen den letzten bekommen. Waren aber auch insgesamt nur 8 Stueck auf Lager.

    Mal eine Frage, kennt jemand ein Tool zum Runter/Hochtakten der CPU? RMClock und NHC laufen alle nicht da sie den Prozessor nicht kennen…

    July 3, 2008 at 11:33 am
  7. lodes #

    Kann mir bitte mal jemand sagen wie groß die Partition D auf dem Akoya ist und wie viel davon im Auslieferungszustand belegt ist.

    July 3, 2008 at 11:39 am
  8. Hi!
    Ich habe eben versucht Ubuntu draufzuspielen, von SD. Alles nach Anleitung, aber das Teil will nicht booten:
    run program ‘sbin/modprobe’ abnormal exit
    Auch all_generic_ide hat nicht geholfen…. Naja, mal weiter testen…

    Ach übrigens: Das Teil hat ein RAM Slot mit Austauschmöglichtkeit! Konnte mir das Aufschrauben nicht verkneifen :D

    July 3, 2008 at 11:39 am
  9. freddykrueger #

    lol jungs ud mädels,
    bei einer freundin von mir ist die pfeiltaste (nach oben) abgefallen.

    ist wahrscheinlich nur zufall. hoffe eure tasten bleiben da, wo sie hingehören. vllt einfach mal über kopf halten und bissel rutteln? ^^

    July 3, 2008 at 11:40 am
  10. windman #

    JETZT MAL IN ALLER RUHE:

    NACH DEM AUSPACKEN UND DEM ERSTEN START IST ES VOLLKOMMEN NORMAL DAS ER NACH DEM INTELBILDSCHIRM ABSCHALTET!

    DER AKKU MUSS ERST SO ETWAS ÜBER EINE STUNDE GELADEN WERDEN.
    ES IST KEIN FEHLER UND BRAUCHT AUCH NICHT UMGETAUSCHT WERDEN:

    July 3, 2008 at 11:47 am
  11. Deepbluexl #

    Ich kann nun bestätigen, wenn der Power Knopf nur Kurz gedrückt wird, fährt der Medion ganz normal hoch. Wenn man ihn länger gedrückt hält, geht er nach dem Intel Logo wieder aus.
    Vielleicht wird das lange drücken als “An und Aus” interpretiert..
    Denke das viele Leute denken, das ihr Medion defekt ist.
    Denke ein Update wird kommen..

    July 3, 2008 at 11:49 am
  12. englishfire #

    hat schon wer eine neues windows xp auf das netbook drauf gemacht? Mit ner USB-Stick installation? ich würde das gerne machen, trau mich aber nicht.

    July 3, 2008 at 11:57 am
  13. freddykrueger #

    warum trauste dich nicht? kannst doch die backup cds. brauchst dafpr auch kein neues cd laufwerk…einfach nen adapter für das cdrom laufwerk deines “normalen” rechners kaufen….etwa 15 euro…

    dann haste wieder alles so…wie es am anfang war.

    du kannst per usb xp oder linux….installieren,soweit ich das mitbekommen habe. trau dich nur!

    July 3, 2008 at 12:00 pm
  14. blub #

    So eben habe ich den Akku zum ersten mal leergesagut: Nach dem ersten Aufladen bin ich etwa 1:59H gekommen. Dazu muss man sagen, das unablässig installiert deinstaliert, neugestartet usw. wurde. Ich bin zuversichtlich, das man die Zeit auf mindestens 2:20H bekommt.

    July 3, 2008 at 12:04 pm
  15. wurst #

    sagt mal: habt Ihr auch alle die großen Netzteile bekommen (wie in heise online schon angekündigt)?

    Ich mag das Akoya wirklich sehr, Bildschirm schön hell, leise, gut 10 Finger-Tippsystem brauchbar… aber mit dem großen Netzteil ist der Mobility-Faktor dahin.
    Nur deswegen reizt es mich, das Akoya wieder zurückzugeben und mit den msi wind zu holen…

    July 3, 2008 at 12:07 pm
  16. Hi Leuts!

    Sagt mal bitte: wie benutze ich die Recovery-CDs eigentlich? Sind die USB-Anschlüsse “bootable”? Greetz…

    July 3, 2008 at 12:11 pm
  17. hansi #

    Hm, hat das WIND ganz sicher einen wesentlich kleineren Akku? Glücklicherweise kann man den akoya ja einen Monat lang testen und dann umtauschen :p – die Preise auf ebay grade sind auch sehr interessant!

    July 3, 2008 at 12:11 pm
  18. netzteiler #

    du meinst, der wind haette ein anderes netzteil? ich dachte das sei der wind

    July 3, 2008 at 12:13 pm
  19. hey englishfire, das sollte ganz einfach sein, wenn du es doch nicht hinkriegst, kannst ja dann immernoch das hier holen http://tinyurl.com/3pupxf und dann einfach per cd installieren

    July 3, 2008 at 12:16 pm
  20. $killer #

    richtig so!
    kauft ihr euch schön alle den akoya, dann bleiben mehr HPs und Acers für mich übrig. :P

    July 3, 2008 at 12:38 pm
  21. netzteiler #

    was das testen betrifft 1 oder 2 monate…wenn man den zurueckgibt geht das nur unter vorlage auch des personalausweises. Man sollte ihn behandeln in der ersten zeit wie ein “nichtbesitzer” und die xp cd eingeschweisst lassen

    July 3, 2008 at 12:46 pm
  22. englishfire #

    bei ebay ist gestern einer für 499 euro sofort kauf weggegangen. lol

    July 3, 2008 at 12:46 pm
  23. wurst #

    ja, das Netzteil des Medion ist ein 65W und das des msi wind ein 45W-Teil. Bringen tut das größere Netzteil dem Akoya überhaupt nichts – außer, dass es schwerer ist. Schätze mal, dass Medion einfach die Netzteile für deren andere Läppies mit in die Box gelegt hat.

    Nachzulesen ist das mit den unterschiedlichen Netzteilen auch hier im einzig brauchbaren Akoya-Test: http://www.heise.de/mobil/Aldi-verkauft-das-Mini-Notebook-Medion-Akoya-Mini-E1210-fuer-399-Euro–/artikel/110347/0

    July 3, 2008 at 12:51 pm
  24. Dr.Z #

    Hab grad mal auf der Partition D rumgestöbert und bin auf einen Bluetothtreiber gestoßen…
    irgendwie sinnlos, oder?

    July 3, 2008 at 1:03 pm
  25. belanglos #

    Also ich bin mit dem Akoya zufrieden. Bisher gibt es nichts, was mich stört. Einzig das Netzteil könnte kleiner sein. Aber mein Gott. Ob jetzt 65 oder 45 Watt Netzteil. Ist jetzt auch nicht so wild.

    July 3, 2008 at 1:13 pm
  26. dakira #

    kann mal einer posten, ob linux drauf laeuft, bzw. ob bspw. das wlan vernuenftig erkannt wird?

    July 3, 2008 at 1:16 pm
  27. Larry #

    hmm, ich kann mich ein fach nicht entscheiden ob ich den akoya nehmen oder doch auf den eeepc 901 warten soll.
    Der akoya ist mir nur fast schon wieder zu großaber die Tastatur is halt größer… was soll ich nur machen??

    July 3, 2008 at 1:16 pm
  28. belanglos #

    Ich habe mir heute morgen den Akoya geholt und bin zufrieden. Ist genau die richtige Größe. Aber muss ja jeder selber wissen.

    July 3, 2008 at 1:36 pm
  29. kabumm #

    Lol, also der Chip-Test empfiehlt das akoya jedenfalls nicht zum Arbeiten, verstehe einer warum…Scheint ja laut den vielen Comments hier und anderswo gut zu klappen…Ich werd wohls aufs MSI Wind setzen :)

    http://www.chip.de/artikel/Test-Medion-Akoya-mini-E1210-Notebook_32144172.html

    July 3, 2008 at 2:06 pm
  30. englishfire #

    die tasche für das netbook ist so klein, das noch nicht mal das netzteil ganz reingeht.. :(

    July 3, 2008 at 2:08 pm
  31. englishfire #

    naja ,wenn man die ebay gebühren abzieht, dann kommt nicht viel bei rum…

    July 3, 2008 at 2:09 pm
  32. Hab mal vista auf dem E1210 installiert. Erfahrungen und Infos + Screenshots hier:

    http://blog.sebastianfoss.com/2008/07/03/vista-auf-meinem-akoya-mini-e1210/

    July 3, 2008 at 3:44 pm
  33. Hier gibt es auch einen Test:

    http://www.pcpraxis.de/index.php?option=com_content&task=view&id=3566

    July 3, 2008 at 3:45 pm
  34. Nano #

    “Hier gibt es auch einen Test”

    ein direkter vergleichstest mit eee901/eee1000 wäre viel interessanter

    July 3, 2008 at 6:20 pm
  35. Brandon #

    I know this is a german site, but is there any chance for a review in English?

    July 3, 2008 at 6:24 pm
  36. Brandon, i am going to do an english video tonight

    July 3, 2008 at 6:52 pm
  37. mam #

    hallo, konnte zwei ergattern bei aldi süd. schwarz und silber… weiß allerdings nicht, ob ich das gerät bei ebay reinstellen oder zurückgeben soll… hat jemand interesse am silbernen akoya?

    ich werde den schwarzen behalten. bin lehrer und werde das gerät mit in den unterricht nehmen… die festplatte macht aber ab und an geräusche wie ein “blubbern”. hat jemand von euch das gleich geräusch? ansonsten sehr leiste und angenehm zum schreiben (auch mit 10 fingern) … den weißen hätte ich bevorzugt, aber hatte angst, die die tastatur nach einer weile verfärbt… (geschrieben am schwarzen akoya)

    July 3, 2008 at 7:05 pm
  38. freddykrueger #

    bei der tastatur verfärbt sich nichts, außer du gehst mit nem kuli drüber.

    man kann hier auf die tastatur hämmern wie man will, man hört relativ wenig. total genial. ist besser als meine home rechner tastatur…wo man das zurückgehen der tasten gehört hat.

    nutze das teil jetzt seit 12.00 mittags durchgehend…es macht keine probleme. nur am prozessor? unten rechts zumindest ist etwas warm….aber ist locker auszuhalten. sollte ja auch kein kühlschrank sein.

    übrigens für die schreiberlinge nen hinweis, auf den ihr wahrscheinlich schon selbst gekommen seid.

    schaltet die taskleiste auf ausblenden. wer word nutzt sollte die funktionsleisten an die seite klemmen…so bleibt in der vertikalen mehr platz zum schreiben.

    July 3, 2008 at 7:14 pm
  39. ich habe auch das reproduzierbare Phänomen, dass bei längerem Drücken des Start Buttons sofort wieder heruntergefahren wird. Tippt man den Knopf nur an ist alles gut. Komisch

    July 3, 2008 at 7:58 pm
  40. dad #

    Hatte auch Startprobleme mit dem neuen Gerät. Direkt beim ersten hochlaufen komme ein Auswahlmenü. Dann muss man direkt oben rechts die entfernen Taste drücken um das Set Up zu starten, ansonsten bleibt der Bildschirm schwarz.

    July 3, 2008 at 9:18 pm
  41. Arkascha #

    Hey Leute, bin um 7 aufgestanden und stand dann um 4tel vor 8 mit ca. 25 anderen Leuten vorm Aldi Süd. Punkt 8 gingen die Türen auf, alles strömt rein an die Kassen, 5 nach 8 vollkommen ausverkauft nurnoch ein silbernes. Ich stand zum glück als 4ter in der Reihe :) )
    Sitze nun Seit 9.00 Uhr mit Pausen dran und habe null Probleme, ersma den ganzen Müll runtergeworden und mich eingereichtet. Das Bild is super, tippen geht auch sehr gut.

    Nun, falls es hier einige Hobby- oder auch Pros gibt, ich beschäftige mich mit Wardriving. :) Hoffe jemand kann mir weiterhelfen, suche schon lange jemandem mit dem ich fachsimpeln kann. Für das Akoya habe ich auch schon Treiber gefunden, bekomme sie nur nicht aufgespielt :) Wäre nett wenn ihr euch meldet, alter egal.

    Bin einfach nur beigeistert vom Akoya.
    Klasse Gerät.

    Kontakt Icq: 260888754

    July 4, 2008 at 12:31 am
  42. Hallo nochmal, ich habe nun das gestern auf der Medion zur Verfügung gestellte BIOS Update eingespielt und damit ist auch der Fehler mit dem Einschalten gefixt.
    Nun ist es egal ob kurz oder lange gedrückt wird. Ansonsten bin ich sehr angetan von dem Gerät!

    July 4, 2008 at 9:00 am
  43. alexa #

    Hallo,
    ich habe gestern schon in einer Kleinstadt mal einen schwarzen in der Hand gehat, konnte das irgendwie nur nicht gleich als Blitzkauf durchziehen. Nach einer Nacht drüber schlafen habe ich heute abend kurz vor 18 Uhr in meinem ALdi Nord den letzten bekommen, einen weißen, doch den wollte ich ohnehin.
    Man sagte mir, gestern vormittag waren alle weg, doch es gab heute früh eine Nachlieferung. Also, nur Mut, wer noch keinen hat, es gibt bestimmt hier und da noch einen!

    July 4, 2008 at 10:46 pm
  44. franxpunx #

    In meiner Aldi-Filiale war das Teil sofort ausverkauft, viele haben keins mehr abbekommen. Und obwohl mein Akku kaputt ist, bin ich total begeistert. Mein Notebook kommt mir nu vor wie ein Relikt aus vergangenen Zeiten. Das Netbook ist vieeeel schöner zu bedienen. Was mir fehlt, ist allerdings ein S-Video Ausgang zum Anschluss an den TV. Ansonsten gilt: kaufen!!!

    July 6, 2008 at 3:08 am
  45. MAx #

    HI,
    Hab gestern noch einen in silber bekommen…
    Der geht manchmal nicht beim ersten Drücken an. Intellogo kommt, und danach wieder aus. Einmal ist er sogar während Firefox-flash-player-update schwarz geworden, dies war nur durch langes Drücken des Powerknopfes zu “beheben”…
    Jemand mit ähnlichen Erfahrungen da?

    July 8, 2008 at 1:11 pm
  46. alexa #

    für Max:
    einige haben gepostet, dass man wirklich nur KURZ auf den Einschaltknopf drücken soll, sonst geht er gleich wieder aus. Eventuell hast Du das Problem dadurch.
    Ich habe genau das beherzigt und bin voll zufrieden!

    July 9, 2008 at 9:36 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. Medion Akoya Mini Fotoserie und unboxing Video | portable-devices.net - July 3, 2008

    [...] eeepcnews.de, [...]

  2. Medion Akoya Mini - Eine Zusammenfassung | EEE-PC.de :: Deutschlands größte EEE-PC Community - July 4, 2008

    [...] verbaut ist, kaum schneller als der Intel Celeron des EEE-PC ist. Unser Kollege Sascha hingegen drehte lieber ein Video vom Medion, welches wie wir finden, wieder einmal gelungen ist. Auch konnte der User “Langer Hans [...]

  3. Medion Akoya Mini bei Amazon gelistet | Eee PC News - July 8, 2008

    [...] Medion Akoya Mini duerfte bereits nach dem ersten Verkaufstag eines der erfolgreichsten Netbooks in Deutschland [...]

  4. Dell E kommt bereits im August! | Eee PC News - July 10, 2008

    [...] wird dann den Wind U100 in Deutschland verkaufen und auch Aspire One, der Eee PC 900A (?) und der Medion Akoya Mini sollten in ausreichenden Stueckzahlen verfuegbar sein. Hoffen wir mal nicht, dass die bereits [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook