8 thoughts on “Video: Gigabyte M912 Café Book im Kurztest

  1. Recht guter Beitrag… auch wenn das Gerät identisch mit dem schon seit 2 Monaten erhältlichen M912 ist. Die Farbe des Gerätes ist die einzige Änderung zu den bisher erhältlichen Geräten. Abgesehen vom Wölkchen.

    M912M bei Pearl für 530 Eur
    M912X mit 1 gig für 609 Eur bei Notebook.de – keine 500 Eur.

  2. das bei pearl hat 1024×600 das von sascha gezeigte aber 1280×768

    fast das gleiche bei notebook.de da gibt es auch verschiedene sollte man aufpassen wenn man bestellt.

  3. Die leckere Schoko/Gold -Variante mit der Auflösung 1280×768 und mit der angepassten Oberfläche das ist doch mal was , obwohl ich ja mehr ein Slate-Fan bin, also ganz ohne Tastatur…schon mal anfangen zu sparen …

  4. @saperalot

    Das M912M ist die variante mit der geringeren Auflösung, LED-Hintergrundbeleuchtung und dadurch bedingt einer leicht höheren Laufzeit und einem immens helleren Bildschirm.

    Das M912X hat eine altmodische CCFL Hintergrundbeleuchtung, ist in der maximalen Helligkeit kaum heller als das LED-Panel in der niedrigsten Einstellung und wird wärmer.

    Ich hatte beide Geräte gleichzeitig und habe auch eine Review im Forum veröffentlicht (zum M912X ausführlich, zum M nur sporadisch).

    Das Cafe Book ist lediglich ein lackiertes M912X. Und die hohe Auflösung macht lediglich anfangs “Spass” – Touchscreen surfen erschwert sie erheblich (kleine Links, Buttons, Schrift…). Und große Fonts sind ja schon fast ein Rückschritt auf die kleinere Auflösung – oder?

  5. aha dann schau ich mir das M nochmal genauer an, scheint die bessere wahl zu sein.
    Danke @ unentschlossener

    Zitat:
    Und große Fonts sind ja schon fast ein Rückschritt auf die kleinere Auflösung – oder?

    Genau der Grund hat mich dazu bewogen den Touchscreen aus dem 900er wieder zu entfernen.

  6. @Unentschlossener:

    Das M912M kostet bei pearl aber auch 570,- und nicht 530,- EUR, oder hab ich da was übersehen?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *