Video: Eee PC 900 Touchscreen Mod

Oooops, he did it again!
JKK hat sich wohl gedacht, dass der Eee PC 900 3G Mod noch nicht das Ende der Fahnenstange sein kann und integrierte umgehend noch einen Touchscreen in seinen 900er.
Das Video koennt ihr hier bei uns sehen aber weitere Fotos gibt es auf JKKmobile.com:

[via Eee-PC.de]

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC mit Touchscreen!
  2. Modding: Eee PC Touchscreen HowTo!
  3. Video: Dell Inspiron Mini 9 mit Touchscreen
  4. Video: Touchscreen Test
  5. Video: EeePC mit Touchscreen unter Windows XP
  6. Video: MSI Wind mit Touchscreen und Mac OS X
  7. Touchscreen Mod unter Xandros und eeeXubuntu!
  8. Video:HP 2133 unboxing und Eee PC Bootvergleich

Tags: , ,

8 Responses to “Video: Eee PC 900 Touchscreen Mod”

  1. Stephan #

    genial…

    hmm…wie stehen die chancen, dass er sowas auch in meinen zukünftigen eee einbaut :) ?

    July 2, 2008 at 11:12 pm
  2. eher schlecht fuerchte ich

    July 3, 2008 at 12:04 am
  3. diabolika #

    @sascha

    kommt noch das video von medion akoya oder darf ich schon schlafen gehen ? =)

    July 3, 2008 at 12:18 am
  4. phoenix #

    Das ist ja wohl mal cool!!
    Ich finde Netbooks machen erst mit Touchscreen Sinn. Touchpad hasse ich wie die Pest und eine Maus will ich auch nicht immer mit mir rum schleppen.
    Aber da brauch man doch bestimmt eine extra Software, damit ich mit dem Stift/Finger nicht nur 1:1 die Mauseingaben simulieren kann. Wie geht das eigentlich dann mit der rechten Maustaste?

    July 3, 2008 at 11:29 am
  5. pabu #

    Und vorallem, was kostet das mehr an Strom….

    July 3, 2008 at 11:56 am
  6. Met@l #

    Hmm, ich denke schon dass dadurch die Laufzeit halbiert wird ^^. Ne Quatch, ich denke nicht das es viel strom verbrauchen wird, ich denke mal das man es nicht mal merken wird, schließlich ist das ja nichts besonderes…
    Wenn es so wie bei Handys oder PDA’s geht, würde der rechtsclick durck längeres drücken geschehen…

    July 3, 2008 at 3:38 pm
  7. Katzenstreu #

    Ich habe nun lange gesucht und einen Hersteller von Touchpanels und passenden Controllern gefunden.

    Die Panels ziehen wohl kaum Strom, die Leistungsaufnahme ist so gering, dass diese nicht angegeben wird. Zumindest fand ich keine Daten. Aber der Controler nutzt 40mA bei 5V. Unten die Rechnung. (Fazit: 2% weniger Akkulaufzeit bei einem 5800er Akku)

    Panels und Controller vom Hersteller liyitec: http://www.liyitec.com/touchpanelscreens_products_index.htm

    Rechnung:
    Ein Akku des 901ers mit 5800mA leistet mit 12V (oder 14V ?) 70W.
    70W/7h sind 10W/h.

    Die Controller liegen wohl so bei 40mA. 40mA*5V=0,2W/h

    => Damit wird die Laufzeit um zirka 1/50 (das entspräche 2%, also 8,4min) verringert. Das hier sind Herstellerangaben. Außerdem hängt der aufgenommene Strom vom Nutzerverhalten ab. Aber als Richtwert kann man sich wohl 2% weniger Akkulaufzeit merken und damit sehr gut leben, oder?! ;)

    Tim

    July 4, 2008 at 9:30 pm
  8. Katzenstreu #

    Es wäre schön noch mehr Hersteller anderer Touchpanels und Controller hier zu listen.

    July 4, 2008 at 9:30 pm

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook