June 3, 2008 Sascha 13Comment

Ein letztes, kleines Schmankerl habe ich heute noch fuer euch. Das erste Preview Video zum Eee PC 1000.
Auch wenn es mit knapp 2 Minuten recht kurz geraten ist, duerfte es doch fuer einen ersten Eindruck genuegen. More to come...

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=5xXvy1d8e_E]

Ähnliche Beiträge

  1. Video: Eee PC 900 Preview
  2. Video: Cloudbook Preview
  3. Video: Microsoft Origami 2.0
  4. Video: Noahpad Preview Teil 2
  5. Video: Elego Netbook Preview
  6. Video: MSI Wind preview
  7. Video: Eee PC Preview auf N24
  8. Video: ECS G10IL Preview

13 thoughts on “Video: Eee PC 1000 Preview

  1. Mich wurde sehr interessieren welche SoC oder Prozessor gebraucht wird in die Elonex Maschinen und in die Inventec V10 und MW12.

    Ich bin Atom und C7M mude.

    Vielleicht haben Sie noch etwas Zeit um nach zu forschen?

  2. naja ich denke der wird die selbe Hardware haben wie der 901er.

    Weil Design mäßig hat sich ja nichts getan, und was ich so auf die schnelle gesehen hab, hat er auch die selben Anschlüsse wie der 701/900/901.

    Vllt wieder mehr ssd, und hoffentlich akku.

    Die Frage ist wie es mit den Auflösung asussieht. Sascha wenn du einen in der Hand hattest hast du doch sicher gesehen, ob die Auflösung auch nur 1024×600 oder eine höhere ist, oder ?

    Naja mal sehen wann er verfügbar sein SOLL, und dann ein halbes Jahr drauf, dann kann man ihn vllt kaufen 😉

    Aber den 901 mit gescheiter Akkulaufzeit und Verfügbarkeit würde mir eigentlich reichen ….
    Oder ein Wind U90

  3. 1,5kg??
    über 500€?
    atom 1,6ghz?

    warum soll ich so was kaufen?

    eee900 ist bereits schluss.

  4. Kann es sein, dass der EEE1000 sogar größer (vor allem breiter) ist als der MSI Wind U100?

  5. Und hier hatte der Kameramann erneut seinen morgen schnaps nicht gehabt, denn er zittert ja tierisch!

    Wie schon andere gesagt haben: Daten wären interessant, insbesondere die Auflösung….

  6. der ist mir nix mehr….ZUUU groß 🙁

    aber wie war das früher : ach der 10Zöller wird auch ohne probleme ins gleiche Gehäuse :p….naja was solls:)

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *