Video: Die drei E’s einmal anders…

Easy to work, easy to learn and easy to play...
Ein franzoesischer Eee PC User hat davon so seine recht eigenen Vorstellungen und erstellte ein etwas anderes Eee PC Promotion Video:

[youtube:http://youtube.com/watch?v=A2cj8_yDr-s]

Ähnliche Beiträge

  1. Video: Eee PC Tasche von Brando
  2. Video: Eee PC Werbung auf italienisch
  3. Video: Tiger auf dem EeePC
  4. Video: GTA SA inkl. Fraps auf dem EEE PC!
  5. Video: Auch auf dem Eee PC kann man schnell schreiben!
  6. Video: Linpus Lite auf dem Eee PC
  7. Video: Eee PC 1000 Preview
  8. Video: Der grosse Netbook – UMPC Stapel

Tags: , ,

7 Responses to “Video: Die drei E’s einmal anders…”

  1. Raffael #

    Soll das englisch sein, was der da redet?^^

    March 25, 2008 at 3:23 pm
  2. Glaube mir unser deutscher Akzent hoert sich fuer Menschen mit Englisch als Muttersprache genauso seltsam an. :)

    March 25, 2008 at 3:33 pm
  3. Schlecht gemacht, gefällt mir nicht.

    March 25, 2008 at 3:49 pm
  4. mellleee #

    *gähn*

    March 25, 2008 at 8:12 pm
  5. icepickpicard #

    Hallo

    Das Video hätte man besser machen können. Aber es zeigt nun mal klassische Bereiche wo man den EEE Pc benutzen kann. Als Navi würde ich vielleicht dann doch ein anderes Gerät nehmen.

    Gruß
    IcepickPicard@tng

    March 26, 2008 at 2:42 am
  6. ich finde das Video aeusserst sympathisch und kann generell nur immer sagen, selber besser machen. Ich kann euch versichern, dass selbst kleinste Videoschnippsel Arbeit bedeuten und das nicht zu knapp.

    March 26, 2008 at 8:44 am
  7. Selbst so kleine Videos sind wirklich viel Arbeit. Hab in der Schule bei ein paar Projekten selbst geschnitten und für ne halbe Stunde Film sitzt man dann schon mal locker 8 Stunden vorm Rechner…
    Besonders wenns ne große Note geben soll und die Schauspieler nicht so dolle drauf waren. Der Mensch, der es am Schluss zusammen schneidet hat extrem viel Arbeit damit.

    Ich finds übrigens auch ganz nett. Und wir Deutschen klingen wirklich eigenartig^^

    March 26, 2008 at 11:20 am

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook