November 9, 2008 Sascha 21Comment

Soviele Netbooks und UMPCs auf einem Haufen, und was macht man dann damit? Richtig, ein Tuermchen bauen. Uebrigens kann ich versprechen, dass jeder auch wirklich mit seinem persoenlichen Netbook nach Hause ging 😉

Ähnliche Beiträge

  1. Video: Der grosse Netbook – UMPC Stapel
  2. Video: ECS G10IL Preview
  3. 2. Netbook und UMPC Meet&Greet in Koeln
  4. Netbook und UMPC Meet & Greet
  5. Video: Need 4 Speed auf dem Eee PC
  6. AMD Netbook/UMPC heisst nun Everun Note
  7. Video: Amilo Mini – Das Netbook von Fujitsu
  8. Video: Der AMD Netbook Bash

21 thoughts on “Video: Der Netbook/UMPC/MID Twin Tower

  1. Morgen 🙂

    Wäre gern auch dabei gewesen, ging nur leider nicht! 🙁

    Ich hab mal ne Frage, weiß jemand wieso ich beim livestream (wenn er live gesendet wird), keine Möglichkeit habe am Chat teil zu nehmen ?! Ich habe verschieden Browser (IE7, FF3.03 und Opera) getestet, die Firewall war kurz ganz auf…. Über Tipps wurde ich mich freuen !

    Viele Grüße aus Berlin!

    …still waiting for Idea Pad 🙂

  2. Boar, mit der Aktion habt ihr der Welt echt einen Dienst in Sachen Konsumsucht und Arroganz erweisen!

    thumbs_up

  3. Hehe, sascha wieviel € war der tisch mit den türmchen dann mehr wert?^^

    Aber wie war das mit man soll keine Bücher abstellen/ sich abstützen auf dem Display deckel? Ich hoffe, dass die untersten Netbooks keinen Schaden genommen haben 🙂

  4. konnte leider auch nur den stream gucken, schien ja goil gewesen zu sein.

    @sascha
    hast du das türmchen mal hochgerechnet?
    da standen doch bestimmt 5,6tausend euro auf dem tisch…

    und deinen frisör solltest du verklagen 😉

    ansonsten spitzen event!

  5. … und such dir bitte mal andere “musik” für deine mini pc pro Videos ^^

    aber so wars wohl ein lustiger Haufen (Menschen) und Stapel (netbooks)^^

    naja wenn mal was hier in der nähe is komm ich vllt, auch wenn ich mich eigentlich um andere sachen kümmern sollte …
    … aber da ich das eh nciht tu ….

  6. lustiger haufen technik muss ich da mal sagen 🙂

    was ich mal wieder sehr gern sehen würde ist ein allgemeiner größenvergleich der ganzen netbooks, das wär mal interessant 🙂

  7. ja das war eine gelungene sache das hat ausgesehen mit den beiden türmen. war eine nette runde, wenn ich zeit habe fahre ich wieder hin wenn sowas stattfindet. danke an die organisatoren 😉

    PS: geschätzte 10.000 Euro denke ich mal 🙂

  8. Ich bin fest davon ausgegangen, dass wir min. ein halbes Dutzend Aspire One User begruessen koennen und habe daher auch meinen Aspire One nicht mitgenommen.

    Im Januar denke ich dann zur Sicherheit dran.

  9. Na da bin ich ja beruhigt, dachte schon Acer sei so verpönt, dass sich keiner getraut hat, diesen auszupacken. Wäre das Problem mit dem Lüfter nicht, wäre es ein sehr gutes System.

  10. Das nächste mal bin ich hoffentlich auch dabei dann kann ich meinen Toshiba Libretto CT70 drauflegen auf den Turm. Ich hab dann den ältesten Mininotebook in der Runde. Zumindest bis ich mir zu Weihnachten oder davor auchn Netbook endlich kaufe.

  11. Der Tisch war wohl ca. 15.000 – 20.000 EUR Wert, alleine das Kohjinsha SX3 kostet ja ca. 1400eur dann noch 600-700eur für ein everun note.

  12. Sehr lustig scheint’s gewesen zu sein….
    Vieleicht kann ich ja auch das nächste dabei, sein – bin seit vorgestern stolze Besitzerin eines Asus eee 1000H!

    Noch ‘ne Frage, da hat jemand so einen geilen Totenschädelaufkleber auf seinem Netbook…!
    Wo kriegt man den sowas her?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *