Video: Dell Inspiron Mini 9 bootet Windows XP

Ramón vom Websenat Blog hatte bereits gestern seinen Inspiron Mini 9 von Dell bekommen (sonst noch einer? Bitte melden!) und blogged inzwischen umfangreich ueber sein neues Netbook.
Nach ersten Erfahrungsberichten zeigt nun ein Video den Bootvorgang von Windows XP auf dem Dell Netbook:

Ähnliche Beiträge

  1. Video: Golem testet den Dell Inspiron Mini 9
  2. Dell Inspiron Mini 9 – Erstes Video
  3. Video: Dell Inspiron Mini 9 mit 32GB SSD
  4. Video: Dell Inspiron Mini 9 mit Touchscreen
  5. Joanna Stern testet den Dell Inspiron Mini 9 – Heute Live Event
  6. Dell Inspiron Mini 9 wird ausgeliefert – Erste Fotos und Tests *Update*
  7. Dell Inspiron Mini – US Verkaufsstart diesen Freitag
  8. Dell Inspiron Mini 9 wird auseinander gerupft

Tags: , , ,

29 Responses to “Video: Dell Inspiron Mini 9 bootet Windows XP”

  1. Relies #

    Naja, also bei dem einen Video, wo er sie alle uebereinander stellt, hat er den ersten etwas zu weit links drauf gestellt, meine ich. So wird der Groessenvergleich etwas ungenau, wenn man den wahren Breitenunterschied in mm zwischen eee und dell betrachtet

    September 12, 2008 at 3:19 pm
  2. neTix #

    ???

    September 12, 2008 at 3:49 pm
  3. Ich muss sagen ich bin jetzt auch leicht verwirrt :)

    September 12, 2008 at 3:57 pm
  4. Jan #

    wo ist der deutschlehrer mit dem wehmut?

    September 12, 2008 at 4:14 pm
  5. Relies #

    Also wenn man das Video abspielt kommt doch nach dem Ende eine Auswahl weiterer Video. Da ist eines bei, wo mehrere Netbooks auf den Dell gestellt werden

    Das erste Book wird aber offenbar nicht genau Rand an Rand draufgestellt, sondern etwas zu weit links. Also das erste Book was drauf gestellt wird, steht links etwas ueber.

    So sieht es so aus, als wenn rechts das Dell breiter waere als die anderen, breiter als er es in Wirklichkeit ist…

    Oder so :D

    September 12, 2008 at 4:14 pm
  6. Tom #

    … blogged inzwischen …
    Was denn nun? Bloggte (~blogged) er bisher und jetzt nicht mehr, oder bloggt er immer noch?
    Oder sagt man jetzt auch “er logged sich ein”?

    September 12, 2008 at 4:23 pm
  7. Jan #

    wat is denn los? habt ihr alle nen duden gefrühstückt?

    September 12, 2008 at 4:29 pm
  8. pdb #

    blọg|gen (an einem Blog [mit]schreiben); sie bloggt; er hat gebloggt

    Quelle: Duden – Die deutsche Rechtschreibung

    September 12, 2008 at 4:35 pm
  9. das ist aber nicht der dell inspiron mini sondern der dell inspiron 700M, also eher weniger nützlich als gedacht (weil wer kann sich den schon größenmäßig vorstellen, wenn er kein netbook hat)

    September 12, 2008 at 4:42 pm
  10. ob sich wohl die Erde oeffnet und ich in eine Zeitspalte (was ja angesichts des “past tense” sogar eine gewisse Ironie hat) gezogen werde, wenn ich noch einmal blogged oder geblogged schreibe…

    Ich lasse es auf mehrere Selbstversuche ankommen :)

    September 12, 2008 at 4:43 pm
  11. Tom #

    >> wat is denn los? habt ihr alle nen duden gefrühstückt?

    Nein, aber bei manchen Journalisten oder Bloggern waer’s ganz gut wenn sie das mal taeten. Dann wuerden so einige Beitraege deutlich lesbarer.

    September 12, 2008 at 4:45 pm
  12. pdb #

    So aber nicht, Herr Sascha.

    Wenn jetzt die ganzen Schulkinder in ihren Aufsätzen Dinge wie “er blogged inzwischen”, “sie logged sich morgen aus” oder “Hans mobbed mich immer” schreiben, dann bist du dran Schuld… ;)

    September 12, 2008 at 4:50 pm
  13. Nana #

    Dazu faellt mir ja nur eins ein!

    BLUP, Speulung betaetigen und dann noch einmal mit Raumduft die restlichen, in der Luft schwirrenden, Spuren des BLUP verwaessern. ;)

    September 12, 2008 at 5:03 pm
  14. @pierre: Was meinst Du? AUf meinem Video ist wirklich der Dell Inspiron Mini zu sehen!

    September 12, 2008 at 5:23 pm
  15. Lars #

    Uh ich will einen :D
    Allerdings bin ich momentan doch sehr am Hadern, ob ich warte oder nicht :>

    Schulkinder, die ihre Rechtschreibung durch Lesen von Texten im Internet vermiesen? Gibt es keine normalen Bücher mehr? Zählt das Erlernte in der Grundschule nichts mehr?
    Rechtschreibung ist auf einem absteigenden Ast, dies jedoch an der Qualität von Blogs im Internet festzumachen ist sehr “bequem”.
    [ironie] Außerdem haben die armen Kinderchen doch sowieso alle Legasthenie, also lasst sie so schreiben wie sie wollen äh können [/ironie]

    September 12, 2008 at 5:52 pm
  16. orx #

    bootet auch ubuntu …

    broadcom wlan macht aber Ärger mit hardy.
    Die alpha5 von Intrepid Ibex (öh) geht aber.

    Mein Tipp:
    usb-stick mit
    http://unetbootin.sourceforge.net/
    berödeln.
    ( vorher iso der 32bit Live-Cd von ibex ziehen)

    September 12, 2008 at 11:45 pm
  17. Peter #

    verstehe nicht was ihr alle haben möchtet ?
    Habe mir damals einen Medion E1210 bei Aldi gekauft und bin voll zufrieden mit diesem Gerät, gut verarbeitet, 3 Jahre Garantie, und das (meiner Meinung nach) wichtigste: einen 10.2 großen und hellen Bildschirm der auch Outdoor gut zu gebrauchen ist, weil ziemlich hell.

    September 13, 2008 at 12:35 am
  18. UKausB #

    Was ich vor allem sehe it ein ziemlich spiegelndes Display.
    Also bisher – zum Glück! – immer noch nichts, was mich den Kauf meines 901 bereuen liesse. Der 1000 wird mir zu schwer und teuer, die meisten anderen haben eine zu kurze Akkulaufzeit und UMTS krieg ich demnächst übers handy hin…

    September 13, 2008 at 12:37 am
  19. Lars #

    @ Peter

    Ich hätte den ja auch gekauft…nur er war schon weg! Und ein Mediongerät, welches weniger als 3 Jahre Garantie hat, kommt mir nicht ins Haus!

    Außerdem, wer einmal den Service bei Dell erlebt hat, möchte ihn kaum noch missen ;)

    September 13, 2008 at 11:41 am
  20. TheMann #

    @pierre: Typisch Einfach-EEE, keine Ahnung von der Materie, aber große Töne spucken! Bleib doch bitte bei deiner Seite und nerv die erfahrenen Benutzer nicht!

    September 13, 2008 at 11:48 am
  21. Larry #

    also beim mir im aldi waren noch eine woche später mehrere da, da tuen einem die leid die keinen gekriegt haben.
    Ich bin auch voll und ganz zufrieden mit meinem medion, besonders wegen dem display und der tastatur (bis auch die FN und Strgtasten.

    September 13, 2008 at 12:35 pm
  22. matgec04 #

    @Ramon
    Könntest du bitte mal nachsehen, welcher Sound-Chip verbaut ist?

    September 13, 2008 at 1:45 pm
  23. det #

    aldi/medion fans,

    ich habe div. geräte von aldi gehabt
    auch das kleine 10″ und keins ist älter
    als 2 wochen geworden und meist an
    einem def. gestorben!!

    Das kleine 10″ habe ich nach einer Nacht zurückgegeben da das TFT eine Problem hatte und der Lüfterlärm nur nervt!
    Meine Dellgeräte laufen top und wenn es mal ein Problem gibt ist am nächsten Werktag ein Techniker du und bringt es in Ordnung!!

    Ich warte noch ein paar Tage und hohle mir hier und da ein paar Infos ein und werde dann ein kleines Dell kaufen
    auch wenn es ein paar Euros mehr zu kosten scheint ist mir der Service und der Verzicht auf bewegliche Teile sowie
    kein Lüfter im Gerät das Geld wert.

    September 13, 2008 at 1:52 pm
  24. Relies #

    Naja, wer den Service von Dell nicht missen moechte, muss ja immer defekt Geraete haben :D Wenn die Geraete funktionieren, brauch ich auch keinen Service. Der Lieferservice fuer 29 Euro ist allerdings guenstig. Wozu mehr bezahlen :D

    September 13, 2008 at 2:43 pm
  25. Relies #

    http://www.heise.de/newsticker/Bericht-Dell-will-seine-Fabriken-verkaufen–/meldung/115510

    wieder ein “Arbeitsplatzvernichter”

    September 13, 2008 at 2:51 pm
  26. Lars #

    Gut, stell dir den Fall vor, eine Festplatte klackt die ganze Zeit, also in einem nicht mehr normalen Maß. Sie läuft sonst ohne Probleme. Das Gerät funktioniert, wenn du bei Dell anrufst, kommen die, und tauschen das ohne Probleme aus.

    Weiterer Fall – “Grainydisplays”
    Das Display funktioniert, allerdings sieht das nicht sehr prickelnd aus. Kein Problem, bei Dell anrufen, die tauschen das problemlos aus.

    Natürlich auch der Fall der GF 84 & 86er Problemreihe…Dell hat einfach die Garantie um ein Jahr verlängert, zwar nicht komplett zufriedenstellend, aber z.B. Appleuser warten heute noch auf eine ähnliche Reaktion.
    Selbst wenn Geräte funktionieren – ich will Service über die notwendigen Reperaturen hinaus!

    Und jetzt schieb die angesprochenen Probleme nicht auf Dell-Notebooks, das haben anderer Hersteller auch – nur die gehen anders damit um.

    Bezüglich der 29 € Pauschale stimm ich dir zu, die ist teuer.

    September 13, 2008 at 2:58 pm
  27. @matgec04: Laut SIW ist der Audio-Chipsatz von Intel 82801G (ICH7) High Definition Audio. Läuft anscheinend unter WinXP mit einem Realtek-Treiber RtkHDAud.sys.

    September 13, 2008 at 3:42 pm
  28. matgec04 #

    @Ramon
    Der genaue Typ wäre mir wichtig. Könntest du mal Everest installieren, und posten, was unter Multimedia=>PCI/PnP Audio steht?
    Die Trial gibts unter lavalys.com

    TIA

    September 13, 2008 at 4:05 pm
  29. Relies #

    naja, wenn der aldi pc kaputt geht, bekommt man bei sued innerhalb der ersten 2 monate sein geld zurueck, ohne diskussionen. Oder medion schickt einen techniker nach hause in den 3 jahren garantie. Der Anspruch auf vor ort steht zwar nicht mehr in der garantie, aber meistens geht das noch

    So hat eben jeder unterschiedliche erfahrungen, alle meine Mediongeraete von der Digicam (war eine Ricoh mit Medionaufdruck) bis DVD Recorder laufen noch.

    Nur beim PC hatte ich in der tat ein problem, da das netzteil anfing zu pfeifen, und sich das nicht mit dem neu Verschrauben loesen liess. Zurueck gebracht, geld direkt zurueck

    September 13, 2008 at 4:29 pm

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook