Video: 1080p Video auf dem Eee PC 900

Auf Youtube konnte ich heute 2 Videos finden, welche die Performance des Eee PC 900 bei der Wiedergabe eines 1080p Videoclips zeigt.
Man muss zugeben, dass gerade der Terminator 2 Trailer im WMV HD Format hin und wieder ruckelt aber fuer einen 900 Mhz Prozessor ist dies sicherlich kein schlechtes Ergebnis:

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=1FYH2GNXUSI]

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=mwhqnABoyAo]

Ähnliche Beiträge

  1. Video: 1080p Clips auf der Eee Box
  2. Eee PC 901 spielt 1080p Video ab
  3. Video: Eee PC 900 XP vs Vista 3DMark03
  4. Video: Das schnellste Ubuntu auf dem Eee PC
  5. Video: Arch Linux auf dem Eee PC
  6. Video: ECS G10IL Preview
  7. Video: Tastatur Laser Labeling des Eee PC
  8. Video: Neue Macbook Air Parodie

Tags: , ,

7 Responses to “Video: 1080p Video auf dem Eee PC 900”

  1. Sirion #

    Aha, kann man eigentlich den EEE-900 auch über den Analog-Ausgang an einem Full-HD Fernseher anschließen? Liegen vielleicht schon entsprechende Kabel bei der Verpackung bei?

    Sehe nämlich sonst wenig Sinn darin, einen rechenintensiven 1920×1080 h.264 Video-Stream auf einem 1024×600 EEE-Display wiederzugeben. Dann lieber gleich die DVD-Version nehmen, die wird auch flüssig dekodiert!

    May 1, 2008 at 1:22 am
  2. ersoichso #

    High Definition Videos auf solchen Displaygrößen ist doch echt nichtssagender Kinderkram, oder?
    Für mich zumindest ergibt es keinerlei Sinn.

    May 1, 2008 at 5:15 am
  3. ThePo8 #

    Der Sound ist noch schlechter als ich befürchtet habe. Naja, wenn die Lautsprecher auf der Unterseite angebracht sind und auf den Tisch “abstrahlen” als auf den User, dann ist das die Folge! Die Asusgemeinde kann sich bei Asus bedanken, die einfach nur neue und unausgereifte Produkte auf den Markt werfen, weil man vorher den Mund zu voll genommen hat.

    May 1, 2008 at 10:25 am
  4. Lukas #

    HD Videos auf dem Eee sind echt nicht sehr praktisch. Erstens ist mit einem Film die Platte voll und zweitens kann man auf dem Display ohne große Probleme auch Videos in iPod Qualität abspielen. HD Video auf ner BD hat um die 20GB glaube ich. Ein Film in mp4 auf iPodgröße 0,5 – 1 GB.

    May 1, 2008 at 11:13 am
  5. Jay #

    Naja, es geht glaube ich auch eher um die Frage, ob die CPU des Eeepc potent genug ist anspruchsvolle Videos wiederzugeben.

    May 1, 2008 at 9:52 pm
  6. Fr33zy #

    Kann man aber trotzdem sehn, was der PC leistet. Ich kenn da nen speziellen Sempron 2800+ der keine einfachen HD-Trailer gebacken bekommt…

    May 1, 2008 at 11:49 pm
  7. ainu #

    … ich glaub es geht hier nicht um “sinnvoll” .. sondern eher … “es geht(mehr oder weniger)” – oder wo is der sinn in einen 300€ legtop 1400€ an zusätzen reinzupopel wenn für des geld fast schon fertige kleine subnotebooks gibt ;) … warum? … weils geht!

    May 2, 2008 at 12:39 am

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook