Home / Bitcoin / Versteckte Kinderpornografie in der Bitcoin-Blockchain

Versteckte Kinderpornografie in der Bitcoin-Blockchain

Wissenschaftler der Universitäten in Aachen und Frankfurt a. M. haben versteckten Content auf der Bitcoin-Blockchain untersucht. Dabei hat man unter anderem Links zu Kinderpornografie gefunden. Dies könnte eine Kriminalisierung der gesamten Blockchain-Industrie zur Folge haben. Eine Blockchain dient dazu, alle getätigten Transaktionen aufzuzeichnen. Durch die dezentrale Speicherung der Blockchain werden Veränderungen und Manipulationen unmöglich. Das…
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Versteckte Kinderpornografie in der Bitcoin-Blockchain erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Den ganzen Artikel findest du hier:Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close