May 16, 2008 Raffael 4Comment

Die Kollegen von blog.laptopmag.com, haben etwas sehr interessantes bei den Eee PCs festgestellt. Anscheinend unterscheiden sich die Tastaturen der aktuellen Eee PC Generationen nicht nur in ihrer Farbe, also schwarz und weiß, sondern auch in ihrer Struktur. Dabei gibt es keinen Unterschied zwischen den Eee PCs gleicher Farbe und unterschiedlicher Generation, vielmehr scheint es einen Unterschied zwischen den Keyboards verschiedener Farbe zu geben.

Um wirklich sicher zu gehen, dass es nicht an den erworbenen Eee PCs liegt, haben die Leute des Laptop Magazines einen kleinen Abstecher zu einem lokalen Einzelhändler gemacht und dort dann den selben Vergleich angestellt und auch da kam man zum gleichen Ergebnis.

Ob dieser Unterschied auch beim 900er Keyboard festzustellen ist, kann man noch nicht mit Sicherheit sagen, da der schwarze Eee PC noch nicht zum Verkauf steht. Das ist allerdings anzunehmen, da die Tastaturen des weißen 4G und die des weißen Eee PC 900 ebenfalls identisch sind.

Wo genau also sind die Unterschiede?

Die Tasten des schwarzen Eee PC können tiefer eingedrückt werden und geben dabei mehr Druckwiderstand. Zudem scheinen die Tasten der dunklen Variante etwas kleiner zu sein und der Raum zwischen den einzelnen Komponenten ist damit ein wenig größer. Dieser Unerschied ist jedoch so marginal, dass er mit bloßem Auge nur sehr schwer festzustellen ist.

Ein für jeden festzustellender Unterschied hingegen, ist die Griffigkeit der Tasten. Der schwarze Eee PC hat im allgemeinen eher eine raue Obefläche und dies ist auch beim Keyboard der Fall.

Es wird jedoch nicht davon ausgegangen, dass diese Unterschiede von ASUS beabsichtigt sind sondern einfach irgendwann während des Produktionsprozesses entstanden sind. Eine Möglichkeit wäre die raue Oberfläche des schwarzen Eee PC Materials, die sich beim Eindrücken in die jeweiligen Formen, auf Grund ihrer unebenen Oberfläche, nicht so weit in die Form drücken lässt, wie die des weißen Pendants. Dies ist jedoch nur meine eigene Spekulation und ob diese stimmt oder woran es tatsächlich liegt, steht noch nicht fest.

Mitlerweile hat auch jkk von jkkmobile, dieses Problem unter die Lupe genommen und jeweils den CTRL, bzw. STRG Button abgelöst. Dabei stellte er fest "they are made from different mold and the scissor swiches are different too." Auf deutsch heißt das, sie haben eine geringfügig andere Form und auch die Scherenschalter (spezielle Keyboard Technologie für Notebooks) sind unterschiedlich.

[Quelle] [Quelle]


Ähnliche Beiträge

  1. Alle Features der neuen Eee Generation gelistet
  2. Netbook Tastaturvergleich
  3. Eee PC mit einer Mini PCI-E SSD aufrüsten
  4. Asus Eee PC R105 jetzt bei Amazon
  5. Intel Atom Preise
  6. Giada VIVA NE200 Pink
  7. Vom DJ zum “DeeeJay”
  8. Webnews!

4 thoughts on “Unterschiedliche Eee PC Tastaturen

  1. Naja, anscheinend werden die weißen Tastaturen von einem anderen Zulieferer hergestellt, als die schwarzen Tastaturen…klingt merkwürdig, aber Asus wird sich schon was dabei gedacht haben.

  2. Ich finds schon interessant, auf was die Leute so achten.^^ Kein Hersteller kann sich mehr sicher fühlen, alle Unterschiede und Mängel werden aufgedeckt. Hehe.^^

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *