Kohjinsha UMPC mit DVD-Brenner

Der Hersteller Kohjinsha aus Singapur hat einen UMPC angekündigt, dessen Highlights einerseits der eingebaute DVD-Recorder, andererseite Das 7 Zoll (1024 x 600 Pixel) Touchscreen-Display sein werden, das zusätzlich für Tablet-PC-Nutzung umgeklappt werden kann. Mit einer 60GB Festplatte, Wlan, Bluetooth, sowie einer 1.3 MP Webcam ist der SR8KPO6S nahezu komplett ausgestattet.

Wem die 60GB Platte nicht ausreicht, der kann den Speicher mittels Memory Stick, CompactFlash, SD-Karten; oder aber an einem der 2 USB 2.0 Anschlüsse erweitern. Mit einem VGA-Monitor (der SR hat aber nur diesen Anschluss) ergibt sich eine interessante Alternative zum normalen Notebook.

Das Herzstück ist eine auf 800 MHz getaktete Intel Pentium M-CPU und 1GB 400MHz DDR2 RAM.

Der SR kann mit 2 verschiedenen Akkus ausgeliefert werden, welche mit 2600 bzw. 5200 mAh 3,5 bzw. 7,2 Stunden Laufzeit ermöglichen.

Trotz dieser vorbildlichen Ausstattung ist der Kleine nur 1,2 Kg schwer.

Schade ist eigentlich nur, dass dieser UMPC schon fast komplett ausgestattet ist, und somit für Bastler weniger Interessant sein dürfte.

Offizielle Angaben zu Preis und Markteinführung sind leider noch nicht verfügbar, das Preisniveau dürfte wegen der üppigen Ausstattung allerdings höher als das vom EEE sein.

[youtube:http://youtube.com/watch?v=AvBrPK5pdbQ]

Ein erster Eindruck der SR Serie

[youtube:http://youtube.com/watch?v=XqLoQwVnax4]

Ein Vergleich mit dem Eee PC (hier die SA5 Serie)

Quelle

Ähnliche Beiträge

  1. Kohjinsha E8 UMPC fuer unter 600$
  2. Neue und ausführliche Infos zum HP UMPC 2133!
  3. Neuer UMPC von “Blue Digital Systems”
  4. Erste Videos zum Elonex Lowcost UMPC
  5. Video: Clevo TN700M UMPC mit Intel Atom CPU
  6. JKK testet Kohjinsha SX3
  7. Kohjinsha stellt die L/V Serie vor
  8. Kohjinsha SH8 Testbericht

Tags: , ,

8 Responses to “Kohjinsha UMPC mit DVD-Brenner”

  1. Spartaner25 #

    Geil gibt es da schon einen Namen? Oder eine Webseite?

    April 12, 2008 at 1:04 pm
  2. conrad #

    Hm, da wird wieder soviel Platz verschwendet, das Ding is so riesig, da könnte ja fast ein 12 Zoll Display draufpassen – schlecht!

    April 12, 2008 at 1:41 pm
  3. transwarp #

    Ein Außenseiter. Ich bezweifle, das wir das Gerät jemals in Europa zu sehen bekommen werden, wenngleich die Ausstattung wirklich gut ist.

    April 12, 2008 at 1:45 pm
  4. Conrad,

    Das Geraet hat so ziemlich die gleichen Dimensionen wie der Eee PC. :)
    Ich sag mal einfach, das ist nicht gross :)

    Hier noch weitere News dazu:

    http://www.eeepcnews.de/2008/01/03/kohjinsha-stellt-die-lv-serie-vor/

    http://www.eeepcnews.de/2008/02/19/kohjinsha-e8-umpc-fuer-unter-600/

    April 12, 2008 at 1:52 pm
  5. Loki #

    na wasn nu ? im video steht AMD und im text Intel… is ja schon was eigenartig …

    April 12, 2008 at 2:28 pm
  6. kr0nos #

    sicher nicht schlecht.

    doch der Preis wird sicher fast doppelt so hoch sein.
    und das ist es MIR dann doch nicht wert.

    vista ist auf sonem gerät völlig fehl am platz.
    entweder xp oder linux, aber vista o0 …. crap

    April 12, 2008 at 2:31 pm
  7. Loki,

    im Video siehst Du die SA Serie. Ich habe es nur noch mit dabei gepackt um einfach die Groesse des Systems zu veranschaulichen.

    April 12, 2008 at 2:38 pm
  8. conrad #

    Sasche, der EEE hat ja auch ein extrem schlechtes Verhältnis von Display- zu den Gesamtgröße. Schade wenn da soviel Platz verschwendet wird …

    April 12, 2008 at 3:34 pm

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook