Home / Blockchain / UK: FSA testet Blockchain zur Qualitätssicherung von Rindfleisch

UK: FSA testet Blockchain zur Qualitätssicherung von Rindfleisch

Die FSA testet erfolgreich den Einsatz der Blockchain-Technologie bei der Überwachung der Arbeitsprozesse eines Schlachthofs. Die Ergebnisse der Pilotstudie zeigen eine höhere Transparenz und bessere Verfolgung der einzelnen Arbeitsschritte durch alle Beteiligten. Die Food Standard Agency (FSA) des Vereinten Königreichs erklärte in einer Pressemitteilung, sie habe einen blockchainbasierten Pilotversuch in einem Rinderschlachthof erfolgreich abgeschlossen. Die [...]
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag UK: FSA testet Blockchain zur Qualitätssicherung von Rindfleisch erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Den ganzen Artikel findest du hier:Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close