Transformer & Slider-mehr als nur Tablets

Die neuen ASUS Eee Pads Slider und Transformer überzeugen gleich in mehrfacher Hinsicht. Die Gemeinsamkeit – bislang einmalig in diesem Segment – eine vollwertige Tastatur, mit der auch längere Chats, Tweets, Docs oder das Verfassen ausführlicher Blogposts oder E-Mails nicht zur Last werden.

Das Eee Pad Slider bringt die Tastatur gleich mit. Die Designer haben sich hier etwas Besonderes einfallen lassen: Das Tablet gleitet über die Tastatur und deckt sie zu, wenn sie nicht benötigt wird. Daher hat das Gerät auch seinen Namen. Spezielle Hotkeys helfen beim effektiven Umgang mit längeren Texten, beispielsweise zum Auswählen, Kopieren oder Einfügen.

Der Eee Pad Transformer ist ebenfalls beides: Tablet und tastaturbewehrtes Mini-Notebook. Im Unterschied zum Eee Pad Slider ist das Keyboard nicht fest integriert. Eine steckbare Tastatur verwandelt das ASUS Eee Pad Transformer im Handumdrehen in ein vollwertiges Netbook mit einer QWERTZ-Tastatur. Wird das Keyboard nicht benötigt, bleibt die Docking Station einfach zu Hause. Riesen Vorteil: in der Tastatur steckt ein zweiter Akku, der die Laufzeit des Geräts auf 16 Stunden verdoppelt.

Die beiden Eee Pads sind aber nicht nur produktiv, sondern auch unterhaltsam. So bringen selbst HD-Videos die Hardware nicht ins Schwitzen, per Mini-HDMI-Port geben sie Videos auch auf HD-Fernsehern und Beamern ruckelfrei in 1080p HD-Qualität wieder. Außerdem machen pfiffige Ausstattungsdetails die Pads zu vielseitigen Werkzeugen. Denn neben einem GPS-Modul, das die Modelle zu Luxus-Navigationssystemen macht, stecken noch je nach Ausstattung UMTS und WLAN-Modul im Gehäuse.

Vorne im Metallrahmen des Eee Pad Transformer, der dem Gerät die schicke Optik verleiht und gleichzeitig für Widerstandsfähigkeit sorgt – sind die Lautsprecher untergebracht. So wird die Klangwiedergabe durch nichts behindert. Praktisch: Die Rückseite des Geräts hat eine spezielle Prägung, wodurch sich die Oberfläche angenehm anfühlt und rutschfest ist. Mit einem Gewicht von unter 680 Gramm fällt das Gerät auch unterwegs nie zur Last und ist deshalb der ideale Begleiter.

Asus EeePad Transformer TF101 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (NVIDIA Tegra 2, 1Ghz, GPS, 1GB RAM, 32GB eMMC, Android 3.0) Asus EeePad Transformer TF101 25,7 cm (10,1 Zoll) Tablet-PC (NVIDIA Tegra 2, 1Ghz, GPS, 1GB RAM, 32GB eMMC, Android 3.0)
Sale Price: EUR 549,85
  Eligible for free shipping!
Availability: Versandfertig in 1 - 2 Werktagen
2 new from EUR 549,85  3 used from EUR 110,00

Quelle: asus.de

Ähnliche Beiträge

  1. ASUS Eee Pad Slider im Unboxing und im Vergleich mit dem ASUS Eee Pad Transformer
  2. ASUS Eee Pad Slider mit Atom Z670 vorstellbar?
  3. ASUS Eee Pad Slider bei Amazon!
  4. CeBIT 2011: ASUS Eee Pad Slider, Eee Pad Transformer und Eee Pad MeMO im Hands on (Video deutsch)
  5. ASUS Eee Pad Transformer, Memo und Co auf der Mailänder Designer Week 2011
  6. Verdrängen Tablets die Netbooks wirklich?
  7. ASUS Eee Pad Transformer und 5 weitere Android Tablets gegen das Apple iPad
  8. ASUS Tablets mit oder doch ohne Honeycomb OS?

Tags: , , , , , , ,

No comments yet.

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook