June 5, 2008 Raffael 7Comment

Es gibt wieder einmal ein neues Netbook. Dieses hört auf den langen und asiatisch klingenden Namen "TongFang Imini S1 Mini-Note". Ob und wann es erscheinen wird, vorallem hier in Deutschland, ist noch nicht bekannt, aber eins dürfte wohl schon jetzt klar sein, wer hierzulande nach diesem Netbook in einem Laden fragt, bekommt mit Sicherheit ein paar fragende Blicke zugeworfen.

Die Spezifikationen sehen interessant aus. Es ist mit einem auf 1.2GHz getakteten VIA Nano Prozessor ausgestattet, besitzt einen integrierten VIA UniChrome Pro II 3D/2D AGP Grafik- und Videochip. Der von Haus aus verbaute 512MB Rambaustein, ist jedoch etwas schwach, kann aber bestimmt später nachgerüstet werden. Auch erfreulich ist die Kapazität des HDD, welche 80GB beträgt. Die Ausmaße sind 249x180x32mm.

Am ehesten zu vergleich ist dieses asiatisch klingende Netbook mit dem bald erscheinenden Eee PC 1000H. Zu Preisen und einem Erscheinungstermin wurde leider noch nichts bekannt gegeben.

[Quelle]

Ähnliche Beiträge

  1. TongFang iMini: das etwas andere Netbook
  2. Die ultimative Glaubensfrage: Netbook oder Mini-Note?
  3. HP 2133 Mini-Note mit 10.2 inch Display
  4. Video: S1 imini erobert Pekings Laufstege
  5. Video: Bootvergleich Eee PC 900 vs HP Mini-Note
  6. Acer Aspire One Mini-Note
  7. Exklusiv: Erster deutscher HP 2133 Mini-Note Test
  8. Video: HP 2133 Mini-Note Tagebuch Teil 1

7 thoughts on “TongFang Imini S1 Mini-Note

  1. Wie heißt ein chinesischer Polizist?

    “Tong-Fang”… äh… “Lang-fing-fang”.

    Sorry für den abgedroschenen Witz, aber bei dem Namen musste ich daran denken…

    Mich würde nur interessieren, wie sich die Geräte mit VIA Nano (=ehemals Isaiah) schlagen… vielleicht baut ja auch ein bekanntere Hersteller den Chip mal ein.

  2. Ich bin gerade auf der VIA Pressekonferenz gewesen und da wurden die Specs zum Nano veroeffentlicht.
    Einen ausfuehrlichen Artikel mit allen Infos, Benchmarks, etc. kommt spaeter.

    Ich sag nur soviel…. der Nano laesst den Atom Diamondville sehr sehr alt aussehen!

  3. Ich habe ein paar nette Demos gesehen und natuerlich auch die offiziellen Benchmarks hier aber ich mache morgen ein paar Crystalmark Benchmarks.

  4. Abgesehen von der bizarren Farbe gefällt mir der Knirps optisch recht gut 8sieht aus, wie der 900er). Aber ich werde jetzt erst mal meinen 900er abwarten.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *