December 4, 2008 Matze 22Comment

Na, das sind doch mal gute Nachrichten und man kann nur hoffen, daß sich andere Hersteller hieran ein Beispiel nehmen. Wie uns Christophe von Netbook3g.com freundlicherweise mitteilte, hat er ein französisches MSI Wind U120H auseinandergenommen, wobei das H für HSPA steht. Ausser ein paar schönen Fotos hat er eben auch herausgefunden, daß das eingebaute UMTS Funkmodem auch als GPS-Empfänger benutzt werden kann. Wenn ich es richtig verstanden habe, hat er das aber noch nicht ausprobiert...mein französisch ist nicht mehr so gut. Das verlinkte Modul F3507g von Ericsson bietet aber zumindest in der Beschreibung einen Eintrag, der "supports stand-alone and assisted...