May 11, 2008 Sascha 10Comment

Microsoft startet einen weiteren Versuch, Windows XP Home mit aller Macht in den Markt der UMPCs und Netbooks zu druecken. Mit absoluten Kampfpreisen fuer die Lizenzen setzen die Redmonder die PC Hersteller unter Druck und schreiben diesen auch noch gleich vor, was denn bitteschoen ein ULCPC (ultra low cost pc) zu sein hat. Werden diese technischen Rahmenbedingungen eingehalten, so erklaert sich der Softwaregigant bereit die XP Home Lizenzen fuer 26-32$ zu verkaufen: (more…)