April 20, 2008 Raffael 1Comment

Eine Firma aus Britisch Columbia, namens "Ink Media", hat ein auf Linux basierendes Notebook für unter $300 angekündigt. Heißen soll das gute Stück "Ink MC" und angetrieben wird es mit einem VIA Chip und ähnlich wie beim Eee PC, setzt man bei diesem Modell auf einen Stoß unempfindlichen Flashspeicher. In Sachen Display macht man keine Kompromisse und wartet mit einem 8,6" SVGA Display auf. Ebenfalls zur Ausstattung gehören vier USB Slots, ein Ethernetadapter und WiFi. (more…)