December 19, 2008 Sascha 14Comment

Das komplette Eeeubuntu Team hat wirklich einen grossen Schritt gemacht mit dem Release von Eeeubuntu 2.0. Nicht nur, dass es auf der aktuellen 8.10 Version von Ubuntu aufsetzt (und hier den Adam McDonals Array Kernel nutzt, damit auch saemtliche Hardware erkannt wird), auch wird mit Eeeconfigure ein neues "Systemeinstellungs"-Tool vorgestellt, mit dem sich Eeeubuntu individuell konfigurieren laesst. Die 3 Varianten Base, Netbook und Standard unterscheiden sich durch Umfang und den verwendeten Desktop. Freudig stimmt mich die Ankuendigung der Entwickler, Eeeubuntu auch fuer weitere Netbooks anzubieten... vielleicht 🙂 Saemtliche Infos zu Eeeubuntu 2.0 findet ihr auf der Homepage des Projekts und...