December 15, 2008 Sascha 18Comment

Ja ruestet ASUS nun seine Eee Box ab oder was ist da los? Wie die italienischen Kollegen von Eeepc.it berichten, wird die Eee Box B203 mit einem Celeron C220 ausgeliefert und nicht mit dem in der B202 verbauten Intel Atom N270. Was erst einmal nach einem Rueckschritt ausschaut, koennte bezueglich der Performance durchaus einen Schub geben, denn der C220 wird mit 1.2Ghz getaktet und hat damit noch einmal 300Mhz mehr Clockspeed, als der im Eee PC 900 verbaute Celeron-M 353 (der Chipsatz ist mit dem 945GC auch ein anderer). Die weitere Ausstattung unterscheidet sich nicht von der bereits bekannten Eee...