November 2, 2008 Matze 5Comment

Das speziell für die Netbooks der Acer Aspire One Serie entwickelte Programm A1ctl.exe erlaubt es seinen Nutzern, ihre Hardware besser zu kontrollieren. Hat man es erstmal installiert, tut sich ein kleines Zeichen im System-Tray auf; klickt man darauf, erscheint eine kleine übersichtliche GUI, in der ausser den verschiedenen Einstellmöglichkeiten auch angeboten wird, einen ACPI-Patch zu installieren. Hintergrund ist der, daß es trotz dieses Tools nicht möglich sei, gewisse Alarm-Logs auszuschalten, was bedeutet, daß unter Umständen und ohne den Patch dauernde Festplattenzugriffe passieren. (more…)