Home / BTC-ECHO / SEC überprüft Krypto-Hedgefonds: Kein Grund zur Panik

SEC überprüft Krypto-Hedgefonds: Kein Grund zur Panik

Die US-amerikanische Finanzaufsichtsbehörde will in den nächsten Monaten Krypto-Hedgefonds untersuchen. Während die SEC sich bisher hauptsächlich mit dem legalen Status von ICOs und Kryptowährungen befasst hat, schaut sie sich nun also die Finanzprodukte an. Kein Grund zur Panik. Die Finanzwelt nähert sich dem Bitcoin-Ökosystem und all seinen Begleiterscheinungen an. Das ist soweit nichts Neues. ETFs,…
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag SEC überprüft Krypto-Hedgefonds: Kein Grund zur Panik erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Den ganzen Artikel findest du hier:Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close