June 30, 2008 Sascha 57Comment

Und weiter geht es mit Infos und Screenshots zum Medion Akoya Mini E1210.
Spacer hat noch einmal einen Schwung Bilder nachgelegt, auf denen man die installierte Software erkennen kann aber auch Auskunft ueber die Hardware, sowie "potentielle" Akkulaufzeit des Medion Netbooks erhaelt:

SN850397

SN850402

SN850399

SN850408

SN850406

SN850400

SN850410

SN850411

SN850405

SN850414

SN850409

SN850407

SN850415

Ähnliche Beiträge

  1. Medion Akoya Mini E1210 Fotoserie
  2. BIOS Update fuer den Medion Akoya Mini E1210
  3. Medion Akoya Mini E1210 – Groessenvergleich
  4. Video: Medion Akoya Mini E1210 wird ausgepackt
  5. Medion Akoya Mini fuer 319 Euro
  6. Medion Akoya Mini vorgestellt *update*
  7. Medion Akoya Mini bei Amazon gelistet
  8. Medion Akoya Mini bei Amazon lieferbar

57 thoughts on “Screenshots vom Medion Akoya Mini E1210

  1. “Kleine Zusatzinformation für unsere technisch interessierten User – in einer u.a. sehr fachorientierten Diskussion mit meinem Mit-Moderator shamez23 am gestrigen Abend, sind wir auf ein wichtiges Detail gestoßen: Aldi verkauft das Akoya mit einem 65 Watt Netzteil (19V, 3,42A), welches über einen Ein-/Aus-Schalter verfügt. Die Vermutung lag nahe, dass Medion hier Netzteile verwendet, die bereits so in anderen Laptops eingesetzt wurden. Vermuteter Hintergrund: Da die Computerbild immer auch den Stromverbrauch des Netzteils bei abgeschaltetem Laptop und vollem Akku misst, hat man hier eine Möglichkeit vorgesehen, den Stromverbrauch bei Bedarf auf 0 Watt zu begrenzen, andere Netzteile ohne Schalter können das nicht.

    Inzwischen habe ich mir nochmals das Handbuch von MSI angesehen und festgestellt, dass das MSI Wind tatsächlich ‘nur’ mit einem 40 Watt Netzteil (19V, ca. 2,1 A) kommt, was angesichts des geringen Strombedarfs eines Netbooks auch nur allzu logisch klingt. Es ist also wohl durchaus so, dass Aldi/Medion ganz individuelle Verhandlungen hatte(n) und damit Dinge wie eben die Netzteilfrage oder eine spezifische Ausstattung explizit in die Preisgestaltung haben einfließen lassen. Ob das nun wirklich so ein guter Deal war letzten Endes, sei dahingestellt, aber diese Info ist sicherlich für den einen oder andere noch interessant.

    Kurzfassung nochmal: Medion Akoya Mini kommt mit 65 Watt Netzteil und Schalter, MSI Wind mit 40 Watt Netzteil und höchstwahrscheinlich ohne Schalter.”

    Habe ich hier gefunden: http://www.discountfan.de/forumneu/read.php?6,184156,page=6
    Das sind echte Aldi Spezialisten wie es scheint.

  2. Am einfachsten man kauft sich das Gerät, testet es und bei Nichtgefallen bringt man es wieder zurück.

    So werde ich es auf jeden Fall morgen machen.

  3. Jo und wenn sie schon ein anderes netzteil und das notebook ohne bluetooth ausliefern, kann ich mir gut vorstellen, dass sie auch andere Komponenten (HDD?) durch Billigteile ersetzt haben…
    Produktionstechnisch ist das ja kein Problem und Verhandlungsmäßig offensichtlich auch nicht.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *