December 19, 2008 Sascha 41Comment

Jetzt duerfte die Ueberaschung wohl gross sein. Gab es bisher einen regelrechten Eiertanz an Aussagen bezueglich der Verfuegbarkeit des Samsung NC10 mit UMTS Modem, so duerfte nun klar sein warum. Wie es aussieht hat Vodafone einen exklusiven Vertrag mit Samsung abgeschlossen und bietet bereits den NC10 inkl. internem UMTS Modem in Kombination mit dem Tarif Vodafone Zuhause WebData (zuzueglich der Option Vodafone Mobile Connect Flat) fuer eine einmalige Zahlung von 49,95 Euro und einem 24 Monate dauernden Vertrag, der mtl. mit 39,95 Euro zu Buche schlaegt. Das heisst, ihr legt fuer den Sammy und die UMTS-"Flatrate" (nach 5GB Traffic geht es runter auf GPRS) flockige 1008,75 Euro nach 2 Jahren hin. Sicherlich kein Schnaeppchen aber wer es unbedingt braucht: >> Zum Samsung NC10 UMTS Angebot << (vielen Dank an Giesi)

Update: Inzwischen wird der UMTS Samsung NC10 auch ohne Vertrag angeboten. Wie bei den Konkurrenten, muesst ihr auch hier etwa 100 Euro Aufpreis fuer die UMTS Option bezahlen, sprich fuer 479 Euro wechselt der Sammy den Besitzer

Ähnliche Beiträge

  1. Samsung NC10 mit UMTS Modem
  2. Erste Eindrücke und Fotos des Samsung NC 10 von Vodafone
  3. Neues Touchpad fuer den Samsung NC10
  4. Mehr Samsung NC10 Eyecandy kurz vor dem Release
  5. Samsung NC10 fuer 364 Euro inkl. Versand
  6. Neue Bilder vom Samsung NC10
  7. Samsung NC10 doch nur mit 5h Akkulaufzeit?!
  8. Samsung NC10 in schwarz – Hands on

41 thoughts on “Samsung NC10 mit int. UMTS Modem bei Vodafone

  1. Hingegen aller Meldungen , aus eigener Erfahrung , Vodafone tacktet nicht runter 🙂 auch nach 13 GB nicht, in folge. Aber sie Könnten ! denn in dem Vertrag steht es 🙂 Ich bin mit vodafone glücklich .

  2. Lohnt sich alles nicht, bei den Preisen, und in 2 Jahren ist der jetzige Sammy so was von alt…Dann lieber 2,5 Sammys jetzt kaufen und die hälfte verschenken 🙂 Mal sehen wär die hälfte haben will….

  3. @ KalvinKlein:Schenkst mir die hälfte?

    Ich hätte gern das Samsung mit UMTS aber die Vodafone Preise sind leider noch zu hoch…

  4. also das gerät mit Kombination dieses Vertrags würde ich nicht nehmen .. denn die Preise fallen immer wieder runter..
    und es wäre keine gute Idee wenn ich unter vertrag für den restlichen 24 Monaten stehe …

  5. @cibo: ja ich würde ja gerne den Anbiter wechseln (bin momentan mit mein Handy bei Vodafone) aber die Netze von Eplus und 02 sind hier nicht gut genug ausgebaut…

  6. zum Glück sind die Vodafon-Preise unverschämt und ein 2-Jahres-Vertrag (zumindest für mich) untragbar, ansonsten würde ich mich jetzt in den Popo beißen 😉

  7. Yup

    just get one of these mini usb-sticks for around 10 euros and you are fine 😉
    I think the monthly rate is just way too high… but hey, it’s a start and it will drop in 2009 anyways 😉

  8. Krass das UMTS immer noch so teuer ist. Das lohnt so wohl devinitiv nicht, es sei man hat das mal locker in der Tasche.

    Auch hier werden die Preise fallen, wenn auch viel langsamer als im Festnetz Bereich.

  9. Die Preise sind ja teilweise gefallen (bei andern anbitern) s.o O2 15€ nur das ist bei Vodafone leider noch nicht angekommen -.-
    Die sind irgenwie immer etwas Teurer als der rest.

  10. naja, das ist was für die innovator (erste 2,5% des marktes) die bereit sind dafür viel geld hinzublättern.
    in nem jahr wird umts dann hoffentlich auch mal bezahlbar werden.
    die kalkulation von vodafone ist aber echt ne frechheit, wenn man bedenkt dass das o2 angebot mit neuem samsung billiger kommt (ok da brauch man dann zwar noch nen stecker für umts, seis drum) und sich nicht in 6 monaten ärgert das man viel zu viel für den vertrag löhnt.

  11. @cli: Als Schüler/ Student ( trift auf mich zu) kannst du wenn du es online bestells 20% bekommen.
    sind dann immer noch 20€ die du zahlen must ist aber immerhin die Hälfte von Vodafone.
    Sonst einfach cibo fragen der hat muss eben nur 15 € Zahlen. Aber selbt mit 25€ Zahlt man noch 15€ weniger als bei Vodafone das macht auf ein 24 Monatsvertag 360€ die man spart. Vielleicht zieht Vodafone irgenwann mit den Preisen nach. Ich würde es gut finden.

  12. Wem die O2-Versorgung reicht: Den Tchibo-UMTS-Deal für 20€ pro Monat als vertragsfreie Prepaid-Konstruktion finde ich sehr praktisch und vor allem günstig, insb. unter dem Aspekt, dass es eben keine Vertragsbindung gibt.

    Aber selbst damit kostet das noch 400+24*20 = 980€. Und Vodafone hat sicherlich die bessere UMTS-Abdeckung.

    Allerdings ist man halt 24 Monate dabei.

  13. “just get one of these mini usb-sticks for around 10 euros and you are fine….” ?

    UMTS-Stick?
    Wo gibts die denn so günstig?
    Ich kaufte vor 2 Wochen einen bei Amazon für 54,99 und die Woche noch einen weiteren für 54,95. Bei Tschibo gibts/gabs die etwas günstiger im Bundle mit einem Monat 10GB Volumentarif… aber für 10 Euro sah ich bisher noch keinen UMTS-Stick…

  14. Man-o-man, warum macht jetzt Samsung den gleichen “Rotz”. Glauben die wirklich, dass die auf diesem Wege mehr Stücke verkaufen?
    Einziger Trost für mich ist, dass jetzt ja alle Provider, die auf diesem Trip unterwegs sind, mit einem Lieferanten versorgt sein dürften (T-Mob => Asus / Acer / LG – Vodafone => Samsung).
    Dann ist vielleicht Lenovo gezwungen, frei zu verkaufen – hoff !!!!

    Shortman

  15. @shortman: “Lenovo”, “gezwungen”, “frei verkaufen”? Die wissen doch selbst nicht, was sie wann auf dem deutschen Markt verkaufen. Ausserdem wollen sie doch auch nicht an Privatkunden verkaufen (oder an Geschäftskunden, ich habe das nicht kapiert…). Wieso sollte Lenovo irgendwas verkaufen wollen?

    (Wer Ironie findet…)

  16. wieso soll das angebot darauf hindeuten, dass das nc10 mit umts nur bei vodafone erhältlich ist. die bieten das z.zt. an – klar. aber das schließt ja die anderweitige verfügbarkeit nicht aus….?!

  17. Das Angebot ist absolut überteuert.

    Ich habe eine ähnliches Angebot wahrgenommen und muss inkl. Netbook nach zwei Jahren nichteinmal die Hälfte bezahlen.

    Schade, dass Samsung da überhaupt mitmacht.

  18. Wie jetzt? Die Netbook-Hersteller verkaufen nur die Hardware an die Provider. Was die letztendlich für einen Vertrag dazu bundeln ist alleine deren Entscheidung.

  19. Hab’ mein NC10 Anfang November direkt bei MM für 379 Euronen geholt.
    ->Gibt mittlerweile bessere Angebote (siehe real für 323 Euro, ich weiß^^)

    Für UMTS (mit HSDPA) inklusive UMTS-Stick zahle ich für 6 Monate effektiv 49 Euro, wenn ich rechtzeitig kündige. Ab dann wirds sicherlich vergleichbare Angebote geben, hoffe ich mal^^

    Frage mich echt, wer für UMTS (24 Monate) & NC10 bereit ist, ~1000 Euro auszugeben…

  20. Auf vodafone.de ist das NC10 mit integriertem UMTS Modem jetzt auch ohne Vertrag bestellbar. Kostenpunkt 479,-

    //ms

  21. Kurze Infos passend dazu. Unser Produktmanagement teilte mir heute mit, dass das aktuelle NC10 ausläuft. Ab Januar gibt es dann das neue: Bluetooth inkl., aber mit angepeilten 429 Euro auch teurer. Es kommt in allen drei Farben (weiß, blau und schwarz), welche wir verkaufen dürfen, wissen wir noch nicht. Schaun mer mal…

  22. Ist das NC10 damit nicht das erste Netbook mit UMTS integriert?

    btw. der Nachfolger vom NC10 ja dann offensichtlich wieder mit Klavierlack *würg*

  23. 1008,75-479,-=529,75/24=22,07 monatlich für die HSPA-Flatrate. Find ich jetzt nicht soooo schlecht, dafür dass man auch wirklich oft ein schnelles Netz hat. Ist das nicht das günstigste, was es bisher gab mit HSPA in einem guten Netz?

  24. “Ist das NC10 damit nicht das erste
    Netbook mit UMTS integriert?”

    Nein. Gibt doch bereits den Eee PC 901 GO und den LG X110.

    “Ist das NC10 bei Amazon dann ohne SimLock?”

    Bei Amazon gibts das UMTS-NC10 doch gar nicht!?

  25. Bei Vodafone gibt es für Schüler bis 25Jahre und Studenten bis 30 Jahre den Vetrag für 29,99€ inkl. Netbook NC10…Also das finde ich OK…Oder?

    Tarif: Vodafone Mobile Connect Flatrate
    Laufzeit: 24 Monate
    mtl. Paket-Preis: 29,95 €
    Anschlußpreis: entfällt

  26. Auf der Vodafone HP seh ich leider nichts von diesem Schüler/studenten Vorteil da ist nur das normale Angebot für 39 € monatlich

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *