October 29, 2008 Matze 8Comment

Nicht, daß es  nicht auch noch andere Netbooks gäbe, über die es wert wäre zu berichten, aber momentan überschlagen sich die News zu dem neuen Samsung Netbook NC10. Das wissen natürlich auch die Redakteure des hinlänglich bekannten LaptopMag. Joanna war mal wieder fleissig und hat ein ausgedehntes Review online gestellt. Besonders an den Ergebnissen bezüglich der Akkuleistung scheiden sich aber momentan wohl die Geister.

Um die Akkulaufzeit repräsentativ abbilden und in Zukunft bei anderen Netbooks auf eine repräsentative Methode zurückgreifen zu können, hat Avram vom LaptopMag ein Skript entworfen.

Samsung NC10
  Dieses Skript verursacht in regelmässigen Abständen Zugriffe aufs Netz bzw ruft Firefox auf, öffnet ein paar Tabs, schliesst diese wieder und greift beim nächsten Öffnen wieder auf andere Seiten zu, die beispielweise Flash enthalten, und so weiter. Das Ganze passiert bei 50% Helligkeitseinstellung und mit WiFi-on, also ein sehr realistisches Arbeits- bzw Nutz-Szenario für ein Netbook. Joanna kam auf fast 7 Stunden Laufzeit, was bisher noch kein anderes Netbook geschafft hat. Auf der höchsten Helligkeitsstufe waren immerhin noch 4 Stunden 50 Minuten drin, was wohl bedeutet, daß man mit 50% Helligkeit weniger rund 2 Stunden zusätzliche Laufzeit reinholen kann.

Ähnliche Beiträge

  1. Samsung NC10 im Leser-Review
  2. Joanna packt den Samsung NC10 aus
  3. Joanna Stern geht “hands on” mit dem Samsung NC10
  4. Samsung NC10 doch nur mit 5h Akkulaufzeit?!
  5. HP Mini 1000 im Review von Joanna
  6. ASUS Eee PC 1002HA im Review von Joanna
  7. notebookjournal.de testet den Samsung NC10
  8. Video: Samsung NC10 mit Ubuntu 8.10

8 thoughts on “Samsung NC10 im Review von Joanna

  1. übrigens werden teils – Garantie 24 Monate Vor-Ort-Abholservice angegeben udn teils nur 12 bei dt. händlern.

  2. wenn das stimmt ists ja genial. Der 1000h hat doch allerhöchstens 5h mit wlan an und bischen last oder hab ich falsche werte?

  3. hmm, irgendwie klingt das viel zu unglaubwürdig, die morderne LED Hintergrundbeleuchtung verbraucht gerade mal max. 2-5watt.
    bei den anderen notebooks bringen die 50% helligkeitsminderung gerade mal 20-30min laufzeit mehr. Wie kommt dieser test auf 2h?

    kann das sein, dass das skript eher zufällig abläuft und somit nach jedem test ein anderes ergebnis liefert?

  4. In DE hast du aber IMMER 2 Jahre Gewährleistung…musste der Händler, der mich mit einer 2-Monats-Frist aus den USA abspeisen wollte allerdings erst lernen 😀

  5. wie erwartet, DAS killer device! endlich hat jemand den eee mit seiner hässlichen Eee schrift vom tron geworfen (ja, ich hab einen 701 und bin zufrieden). schade das es nicht endlich einen 1280er screen gibt, aber bis dahin werde ich mir wohl einen samsung anlachen =)

  6. GEwährleistung ist aber wie 123973987223 mal diskutiert nicht gleich Garantie…

    Und beim S10 wurde sich beschwert er hätte nur 1 Jahr Garantie, also wärs schade wenn der Samsung auch nur 1 Jahr hätte.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *