Home / Altcoins / Rechtsstreit mit R3-Konsortium: Ripple verliert Heimvorteil

Rechtsstreit mit R3-Konsortium: Ripple verliert Heimvorteil

Bei dem Streit zwischen dem Bankenkonsortium R3 und Ripple Labs Inc., dem Unternehmen hinter der Kryptowährung XRP, hat man eine wichtige Entscheidung getroffen. Die Gerichtsverhandlung findet nicht, wie von Ripple erhofft, in Kalifornien, sondern in New York statt. Ripple Labs Inc. hat keine Möglichkeit mehr, seinen wichtigsten Rechtsstreit vor der eigenen Haustür abzuhalten. Ein kalifornisches…
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Rechtsstreit mit R3-Konsortium: Ripple verliert Heimvorteil erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Den ganzen Artikel findest du hier:Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close