December 30, 2008 Matze 8Comment

Apple NetbookWie Stefan, der Admin von Netbook-Magazin.com, gestern berichtet, hat der Vice Chairman von Quanta, einem der grössten Notebook-Hersteller der Welt, in einem Interview interessante Zukunftsaussichten gegeben. Schon vor längerem hatte Quanta behauptet, Netbooks für Sony bauen zu wollen. Nun wird für 2009 Ähnliches von Apple behauptet. Der Originalwortlaut im Interview ist "Quanta is expected to add Sony and Apple as clients for the contract manufacture of netbook computers in 2009." und wurde vom Government Information Office veröffentlicht. Stefan schliesst durch diese Meldung darauf, daß Apple eben noch nicht an einem Netbook arbeiten würde, was ich aber für etwas gewagt halte, denn auch Sony zog ja FoxConn als  Hersteller in Betracht.

Ähnliche Beiträge

  1. Quanta – Netbooks mit Multitouch Screens und Windows 7?
  2. Apple Netbook kommt naechsten Monat
  3. Weniger ASUS Netbooks wegen iPad-Boom?
  4. Kampf der Systeme: Linux vs Windows auf Netbooks
  5. Netbooks pushen den PC-Markt
  6. Intel VP: Netbooks nur gut für eine Stunde
  7. MacBook Mini – Das Apple Netbook – Erste Fotos?!
  8. Sony und Dell sind “was am planen dran” *Update*

8 thoughts on “Quanta Computer will Apple Netbooks bauen

  1. Hahaha….lustige Meldung.
    Wie man so Apple kennt würde es mich nicht wundern wenn wir im Januar ganz blöde aus der Wäsche gucken wenn der gute Steve das “MacBook light” aus einem DinA5 Umschlag zieht.
    Auf Quanta gebe ich mal nix.
    Das sind doch nur Sprüche um ein wenig zu locken…

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *