December 4, 2008 Matze 10Comment

Es war ja schon seit längerem bekannt, daß MSI sich im Kampf um Marktanteile im Bereich der NetTops und All-in-One PCs nicht ohne Weiteres geschlagen geben wird. In Deutschland haben sie nun beide Systeme der Öffentlichkeit präsentiert und entsprechende Pressemitteilungen dazu veröffentlicht. Die Wind-Systeme gibt es in unterschiedlichen Konfigurationen, die sich jedoch in der Basis durch die Intel Atom N270 CPU und den GSM 945 Chipsatz gleichen. Man sollte nicht vergessen, daß es sich bei den Pressemitteilungen im weitesten Sinne um Werbemitteilungen handelt, die natürlich keinerlei negative Komponente aufweisen. Man könnte beispielsweise anmerken, daß 30dB zwar recht leise sind, mein fünf Jahre alter Beamer mit 27dB aber eben schon vor 5 Jahren leiser war. Wie dem auch sei: beide Pressemitteilungen im originalen Wortlaut inklusive der technischen Daten wie immer nach dem Break.

Vorstoß
in ein neues Marktsegment mit dem multimediafähigen All-in-One-PC

Frankfurt am Main/Taipei, 04. Dezember
2008. MSI, einer der weltweit führenden Hersteller von Mainboards, Grafikkarten
und Notebooks, zeigt heute in München mit dem MSI NetOn erstmals in Europa die nächste Generation anspruchsvoller Multimedia-Endgeräte und
dringt damit in ein völlig neues Marktsegment vor. Der All-in-One-PC basiert
auf einem Intel® N270 Atom
Prozessor
mit Intel®

945GSE+ICH7M Chipsatz und 1 Gigabyte
DDR2
RAM. Dank eines 16- oder 19 Zoll WSVGA-LED mit einer HD ready-Auflösung von 1.366 x 768 und
der integrierten Intel GMA 950-Grafiklösung, überzeugen die Multimediatalente
auch bei anspruchsvollen Videos. In der Variante „Touch" bietet MSI das
19-Zoll-Modell mit einem Touchscreen für besonders intuitive Bedienung an. Für
ausreichend Speicherplatz sorgt eine 160
Gigabyte
große 2,5 Zoll
SATA-Festplatte
. Mit vier
USB2.0-Steckplätze
, einem 4-in-1-Kartenleser,

WLAN B/G und Gigabit Ethernet bietet das NetOn genügend Anschlussmöglichkeiten
für Online-Zugänge, Drucker, USB-Speicher, externe CD/DVD/Blu-ray-Laufwerke und
Festplatten sowie für Audio/Video-Geräte wie Kameras und MP3-Player. Die
optional integrierte DVB-T-Karte und
der Super-Multi-Slot-in-DVD-Brenner
erlauben überall im Haus und zu jeder Uhrzeit vollen TV- und Videogenuss auf
dem nur 65 mm schmalen AIO. Dank der energiesparenden und -effizienten Intel®
Atom™ Prozessortechnologie ist ein Einsparpotential von bis zu 85% gegenüber
einem Standard-PC mit 300 Watt Netzteil möglich und mit dem externen Netzteil und der
ausgeklügelten Lüftersteuerung

bleibt der NetOn sogar bei voller Auslastung flüsterleise. Als Betriebssystem setzt MSI auf Windows XP Home.
Optional stehen dem Käufer Vista Home
Basic
oder Linux inklusive Open Office zur Verfügung.

„Der MSI NetOn ist für MSI
der logische nächste Schritt in der Evolution des Personal Computers. Er
vereint TV, Internet und Multimedia in einer intuitiv bedienbaren
All-in-One-Lösung", so Werner Dao, Geschäftsführer der MSI Technology GmbH
Deutschland. „Die Marke MSI steht für innovative Produkte mit Persönlichkeit
und wird auch weiterhin alles daran setzen, seine Kunden mit kreativer
Technologie zu überraschen."

All-in-One-Lösung
für Home, Office und öffentliche Plätze

Das MSI NetOn überzeugt dank
Novell Suse Linux inklusive Open Office bzw. Microsoft Windows XP Home oder
Vista Home Basic mit einfachster Einrichtung und bietet allen
Multimediafreunden eine platzsparende Komplettlösung für Office, TV, Internet,
Video und Videospiel sowie für Informationspunkte an öffentlichen Plätzen oder
als POS Info-Screen in Restaurants oder im Einzelhandel. Die Steuerung über das
exklusive MSI User Interface bringt Inhalte und Medien in greifbare Nähe.

Hohe
Leistung und Energieeffizienz bei geringer Arbeitslautstärke

Auch bei der Wind
NetOn-Serie kommt das leichte und stromsparende Design der gesamten Wind-Serie
zum Einsatz, um den heutigen technologischen und kundenspezifischen Ansprüchen
zu genügen. Dank der neuesten leistungsoptimierten Intel® Atom™
Plattform bestehend aus Intel® Atom™
Prozessor und Intel® 945GSE+ICH7-M Chipsatz bedeutet starke Leistung
nicht mehr hoher Stromverbrauch. Darüber hinaus kommt der NetOn selbst bei
voller Auslastung nicht über kaum wahrnehmbare 30db Arbeitslautstärke.

Service
und Verfügbarkeit

Die Garantiezeit beträgt 2
Jahre. Hierbei steht dem Kunden unter der Support-
und Servicerufnummer 01805-5215521
(0,14 €/Minute aus dem deutschen
Festnetz) geschultes Personal bei der Einrichtung und Fehlerdiagnose zur
Verfügung.

Das NetOn von MSI ist ab dem Ende
Januar 2009
zu einem Preis ab 499,- Euro

im Fachhandel erhältlich.

Zur Wind Netbox Pressemitteilung

Ähnliche Beiträge

  1. MSI Wind Nachfolger U91 und U120
  2. MSI zieht mit all-in-one Nettop nach
  3. News zum MSI Wind
  4. MSI Wind bereits vorbestellbar!?
  5. MSI Wind U100. Die Eee PC 1000 Alternative?!
  6. MSI Wind 160U Netbook
  7. MSI Wind PC und die Schwächen der “Atom” CPU
  8. Pressemitteilung MSI Wind U120 UMTS

10 thoughts on “Pressemitteilungen: MSI Wind NetBox und NetOn

  1. Ich dachte, die Leistung von Intel Atom und GMA 950 reicht nicht für HD-Qualität!? Und der Slot-In-DVD-Brenner kostet sicher einen satten Aufpreis, das summiert sich also kräftig.

  2. Ja warum… Ich würd sagen weil die Zielgruppe sich genau das nicht überlegt und denkt: “Ach schön alles in einem, weniger anzuschließen etc.”

  3. naja aber wenn du ne eee box hinten an den tv anschraubst… ist das nicht etwas doof die kiste zustarten?

    Ausserdem hast dann wieder mehr kabel… brauchst 2 stromkabel… und zusätlich ein DVI kabel…,

    …an die wand kannst ihn dann auch nicht mehr hängen….

    was kostet den ein 22″ tft mit touch???
    bestimmt keine 180€

    gegenüber der eee box ist der vorteil ein laufwerk zuhaben ein enormer vorteil oder willst den brenner auch an TFT machen? 😉

  4. @paranoyd
    Danke für den Hinweis, war mir noch gar nicht aufgefallen. Das Bild, das Du gepostet hast, ist von Blogeee.net aus Frankreich. Also evtl heissen die in anderen Ländern tatsächlich NetOne, in der Pressemitteilung für Deutschland steht aber auf jeden Fall NetOn…whatsoever, msi!

  5. @netix hmmm ich denke kaum dass man einen 22″ tft mit touch-funktion bekommt… Lt. Amazon kosten 17 oder 19″ Monitore schon ca. 470 Euro (!!!).

    Schade dass der MSI NetOn über keine integrierte Webcam verfügt wie der EEE-Top.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *