PC-Welt interviewed Lars Schweden zum Eee PC 900

PC-Welt TV hatte gestern die Moeglichkeit den Asus Produktmanager Lars Schweden bezueglich des neuen Eee PC 900 zu interviewen. Neben Fragen rund um den Eee PC 900 wird auch auf die Lieferschwierigkeiten und die Verfuegbarkeit der jetzigen Modelle eingegangen:

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=6VAm17Ym3TI]

Ähnliche Beiträge

  1. Video: D(e)eep(c) Diving!
  2. Video: OS X Tiger auf dem Eee PC – UPDATE
  3. Video: Neuer Intel Atom Eee PC auf der Computex
  4. Video: Arch Linux auf dem Eee PC
  5. Video: Eee PC 900 Testbericht
  6. Großer Ansturm auf den Eee PC 900 in Hong Kong
  7. Touchscreen Mod unter Xandros und eeeXubuntu!
  8. HowTo: Eee PC Arbeitsspeicher und Wifi Karte austauschen

Tags: , , ,

10 Responses to “PC-Welt interviewed Lars Schweden zum Eee PC 900”

  1. transwarp #

    Um ehrlich zu sein fühle ich mich ziemlich verschaukelt durch ASUS. Nichtmal der Produktmanager ist in die echte Preispolitik eingeweiht. Wahrscheinlich hat zu Beginn der CeBit jeder einen Zettel in die Hand gedrükt bekommen wo die wichtigsten Schlagworte draufstanden. Darüber hinaus weiß wohl niemand bescheid. Markteinführung Sommer 2008 halte ich auch für ein Gerücht. Die Leute , die heute einen 701 bestellen müssen sich wirklich ärgern und nächste Woche gibts dann den Neuen …?
    ASUS gräbt sich da selbst etwas das Wasser ab. Besser wäre es den Leuten erstmal die Freude am derzeitigen Produkt zu lassen und nicht den fahlen Beigeschmack bereits ein veraltetes Gerät gekauft zu haben.
    Was ist mit der neuen Prozessorgeneration von der im Vorfeld immer die Rede war? Nichts? Das würde bedeuten, das man uns doch nur ein Facelift für neu verkaufen will. Ein Grund mehr erstmal abzuwarten und den Markt zu beobachten. Auch die Konkurrenz schläft nicht, was mich vermuten läßt, das ASUS auch 2009 mit einem weiteren Modell nachziehen muß. Warum sich also überstürzt auf den 900 einlassen …?

    March 5, 2008 at 4:52 pm
  2. rene #

    du hast schon recht mit deiner Aussage aber es wird immer etwas neues von anderen Herstellern kommen das neuste Produkt wird man nie haben können schnell ist immer was besseres auf dem Markt.
    Also ich würde sagen auf den 900 ter warten und dann die 100 Euro (wenns dabei bleibt ) investieren und zuschlagen (Davon abgesehen glaube ich sowieso nicht das Asus ab Mitte des Jahres ausliefert )

    March 5, 2008 at 5:14 pm
  3. Thomas #

    Wenn Asus auch wieder verkaufen (wachsende Konkurrenz) und nicht mehr verteilen muss, gehen m.E. auch die “Strassenpreise” nach unten. Im Moment ist halt die Nachfrage entsprechend. Die größeren Notebook sind ja auch im Preis gefallen.

    March 5, 2008 at 5:21 pm
  4. max #

    wird der 900er nun fest mit xp ausgeliefert werden oder nicht?

    March 5, 2008 at 5:24 pm
  5. Bernhard #

    kann man sich aussuchen, auf der Presse Konferenz heiß es Windows seit für einen “kleinen” Aufpreis zuhaben

    March 5, 2008 at 7:14 pm
  6. Molly #

    “wird der 900er nun fest mit xp ausgeliefert werden oder nicht?”

    wie waer’s wenn du mal das video anguggst? ^^

    March 5, 2008 at 10:13 pm
  7. mhinas #

    Hm – mir kommt das bekannt vor ;-) die Firma mit dem Apfel hatte in der Vergangenheit mit innovativen Produkten die selben Probleme… Hoffentlich macht Asus das besser…

    March 6, 2008 at 9:24 am
  8. aggr #

    Ich hätte mich ja noch gefreut, wenn man nach diesem Interview wüsste was für ein Prozessor im 900er verbaut wird…

    March 6, 2008 at 2:06 pm
  9. Bernhard #

    der gleiche wie im Eee 701 –> Mobile Intel Celeron M ULV 353

    March 6, 2008 at 2:50 pm
  10. Ronbo #

    “der gleiche wie im Eee 701 –> Mobile Intel Celeron M ULV 353″

    wird so sein, die Tatsache, das die nichts sagen, sag schon alles

    March 6, 2008 at 10:23 pm

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook