One A110 unboxing Fotoserie

Schon am Anfang des Monats berichteten wir über den One A110 Mini-Notebook. Jetzt gibt es zu dem Eee PC Konkurrenten eine ausführliche "Unboxing Fotoserie", damit ihr euch den UMPC in aller Gänze anschauen könnt (thx Sven!) . Natürlich haben wir zum A110 auch einen umfangreichen Diskussionsthread in unserem Forum, aber schaut selbst.

Ähnliche Beiträge

  1. Fotoserie: MSI Wind “unboxing”
  2. Netbook One A110 fuer 199 Euro
  3. One A110 Erfahrungsbericht
  4. Video: HTC Shift unboxing
  5. ASUS Eee PC 1025C und 1025CE im unboxing (Video)
  6. Wibrain B1 Unboxing
  7. Live: Kohjinsha SC3 unboxing
  8. Livestream: Eee PC 900 unboxing!

Tags: , , , , ,

12 Responses to “One A110 unboxing Fotoserie”

  1. Der_Trojaner #

    hmmm, hässlich. sehr hässlich sogar.

    May 29, 2008 at 7:58 pm
  2. und fragil siehts aus. sehr fragil!

    May 29, 2008 at 8:55 pm
  3. rene #

    irgendwie muss man schon ein wenig gegen die Wand gelaufen sein um sein Geld für so ein wirklich überaus hässliches Ding aus zu geben

    May 29, 2008 at 9:39 pm
  4. leonzzz #

    wow !

    müßte da nicht ursprünglich linpus linux drauf sein? aber ich sehe hier ubuntu?

    ob man da wohl auch xp installieren kann ?

    May 29, 2008 at 9:44 pm
  5. dornadeluxe #

    Also hübsch ist er nicht da habt ihr recht, aber soo mega hässlich find ich den jetzt auch nicht. Wäre das Display größer wäre er sogar ganz ansehlich meiner Meinung nach.

    May 29, 2008 at 9:55 pm
  6. Sven #

    Der Schönste ist er mit Sicherheit nicht, aber auch nicht soooo hässlich, wie ihr das empfindet. Bei diesen “Auspack Fotos” ist auch die Schutzfolie auf dem glänzenden Gehäusedeckel und dem nicht glänzenden Display. ;o)
    Im übrigen bin ich (und die anderen Käufer) nicht gegen die Wand gelaufen, denn für 199,00 EUR bekommt man derzeit kein so gutes Stück Hardware (die jetzt auch für 239,- gehandelt wird). Einzig den deutschen Importeur und Händler one.de muss man fragen ob er mit einer senkrechten Raumbegrenzung kollidiert ist. Denn der Zustand des ausgelieferten Betriebssystems entspricht in keinster Weise dem, was man von UBUNTU und einem professionellen Händler erwarten kann.

    May 29, 2008 at 10:00 pm
  7. Mike #

    Ich finde den Preis für das Gerät auch sehr gut! Und als fragil würde ich ihn auch nicht bezeichnen, da er wirklich gut verarbeitet ist.
    Doch ist er mit dem vorinstallierten Ubuntu absolut unbrauchbar (Card Reader, Wlan funktionieren nicht und die Auflösung lässt sich auch nicht auf 800 x 480 stellen).
    Ich hoffe, dass One bald funktionierende Treiber anbietet oder es eine andere Möglichkeit gibt die angesprochenen Mängel zu beseitigen

    May 29, 2008 at 10:51 pm
  8. Achtung! #

    Jeder der den A110 hat und auch die, welche lust haben, was für Linux zu tun, schreibt eine Mail an folgende Adresse und fordert einen Treiber für den VX800U Chip: LinuxService@via.com.tw

    May 30, 2008 at 11:51 am
  9. Hi, ich habe heute ein Wiki für den A110 (und A120 sowie ähnliche Modelle von One) aufgesetzt das gerade mit Infos und Fotos gefüllt wird. Jedwede Hilfe in Form von Fotos, HOWTOs, usw. ist natürlich willkommen!

    http://www.a110wiki.de

    Cheers, Uwe.

    May 30, 2008 at 6:29 pm
  10. Mehr Fotos und Infos gibt es hier:

    http://www.eeeuser.de/2008/05/30/eee-konkurrent-one-a110-unter-der-lupe/

    Viele Grüße,
    Jan S.

    May 31, 2008 at 7:21 am
  11. anonym #

    Ist der hässlich. Ein EeePC oder HP 2133 is da doch weitaus schöner.

    June 17, 2008 at 6:41 pm
  12. dei vadders mudders tante #

    das ähnelt einem v-tech^^
    hab ein acer aspire one in weiß

    July 23, 2008 at 6:11 pm

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook