Offiziell: Eee Box B203 mit Celeron C220

Ja ruestet ASUS nun seine Eee Box ab oder was ist da los? Wie die italienischen Kollegen von Eeepc.it berichten, wird die Eee Box B203 mit einem Celeron C220 ausgeliefert und nicht mit dem in der B202 verbauten Intel Atom N270. Was erst einmal nach einem Rueckschritt ausschaut, koennte bezueglich der Performance durchaus einen Schub geben, denn der C220 wird mit 1.2Ghz getaktet und hat damit noch einmal 300Mhz mehr Clockspeed, als der im Eee PC 900 verbaute Celeron-M 353 (der Chipsatz ist mit dem 945GC auch ein anderer). Die weitere Ausstattung unterscheidet sich nicht von der bereits bekannten Eee Box B202. Sollte dieses System preislich noch unterhalb der jetzt verfuegbaren Box angeboten werden, so sollte ASUS aber aufpassen, dass man dadurch nicht dem eigenen Produkt Konkurrenz macht. Egal, ich will das Teil haben und mache ein Unboxing mit einer Flasche Sekt, fuer das erste "nicht Atom" System seit Monaten... Versprochen ;) [via Liliputing.com]

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC 900 mit 1.7Ghz Celeron-M?!
  2. Video: Intel Atom nur halb so schnell wie der Celeron
  3. Neue Eee-Box wieder mit altem Celeron
  4. Eee PC 2G Surf nur mit 800Mhz Celeron CPU!
  5. Eee PC 904 mit Celeron CPU?!
  6. Eee Box B202 offiziell vorgestellt
  7. Eee Box offiziell in Hong Kong vorgestellt
  8. LG X100 offiziell angekündigt

Tags: , , ,

18 Responses to “Offiziell: Eee Box B203 mit Celeron C220”

  1. name:) #

    Ja der wird vergleichsweise schnell und billiger sein, deswegen sehr interessant. Bin gespannt.

    December 15, 2008 at 6:48 pm
  2. Koolshen #

    Ist doch super, dann sind die Atoms für die Netbooks frei und die 3-4 Watt mehr machen beim Nettop ja nichts.

    200 Euro wären ein annehmbarer Preis für das Gerät. Momentan ist es mit 260 Ocken einfach zu teuer.

    December 15, 2008 at 6:51 pm
  3. HugUs #

    Was mich viel mehr interessiert: Wie zukunftssicher sind solche Systeme wirklich?

    Die “Flashisierung” und die ganzen Videos auf allen Seiten lassen den ein oder anderen Rechner ja heute schon in die Knie gehen! Reicht da Celeron 1,2 GHz-Power wirklich aus? Beim Atom wirds ja da schon knapp…

    December 15, 2008 at 6:55 pm
  4. weiß man den wie viel der spass circa kosten wird?

    December 15, 2008 at 7:04 pm
  5. Laut golem.de sollen die Preise um die 200 Euro liegen dies wurde aber noch nicht von Asus bestätigt.

    December 15, 2008 at 7:28 pm
  6. David #

    @Sascha: Unboxing und danach einen TDP Vergleich von B202 und B203. Sowie einen Lüfterlautheitstest. Alles rein Subjektiv – Versteht sich. Besten Dank!

    December 15, 2008 at 7:55 pm
  7. @David:
    Wenn Sascha noch die Flasche Sekt platt macht nach dem Unboxing, glaube ich nicht das da noch was bzgl. TDP-Vergleich läuft….

    December 15, 2008 at 8:12 pm
  8. fritz #

    ich hoffe doch sehr er muss die flasche sekt nicht alleine trinken.

    December 15, 2008 at 8:21 pm
  9. Kalar #

    BMW mit Hunday Motor zu verkaufen!!! wer hat interesse? kommt schon leut, einmaliges angebot, die bmw hauseigenen motoren sind nur teuer und absolut minderwertig, hunday motoren sind die zukunft!!! jetzt aber schnell kaufen.

    Oder sollen wir diese metapher lassen und Eee Box mit Celeron Prozessor schreiben -.-

    December 15, 2008 at 8:33 pm
  10. .. doch die hdd wird auch kleiner =)

    December 15, 2008 at 8:36 pm
  11. David #

    @windman:
    Vielleicht läuft Sascha dann zu Höchstform auf, mit einer Flasche Sekt. Wobei ich da ehr einen guten Rotwein bzw. Zäpfle besser finden würde.
    Aber wer halt Sprudelwasser mit Alkohol mag…

    December 15, 2008 at 10:27 pm
  12. linux on your desk #

    wer will den einen bmw? da verzichte ich doch lieber. oder meint ihr wirklich das der mehr kann als fahren?

    und sollte der 1.2ghz celeron nicht sogar schneller sein als der 1.6ghz atom?

    December 15, 2008 at 10:32 pm
  13. Zäpfle ?! :D

    December 16, 2008 at 7:30 am
  14. SubOptimal #

    @Matthias

    Du kommst nicht aus dem Schwarzwald. ;-)

    http://de.wikipedia.org/wiki/Tannenzäpfle

    December 16, 2008 at 12:16 pm
  15. @linux on your desk

    und genau das befuerchte ich ;)

    December 16, 2008 at 12:55 pm
  16. @SubOptimal

    Nein ich komme nicht aus dem Schwarzwald, war aber mal vor langer, langer Zeit mit der Schule dort. :)

    Danke für die Aufklärung ^^

    December 16, 2008 at 1:44 pm
  17. peter #

    Nicht vergessen:

    Ein Celeron ist bei gleichem Takt deutlich schneller als ein Atom.

    December 19, 2008 at 11:34 am

Trackbacks/Pingbacks

  1. Eee Box B203 kommt mit Celeron Prozessor | EeeBlog.ch - December 15, 2008

    [...] Eee PC News KommentarBeiträge RSS Anzeige Ähnliche Artikel Intel Atom vs. VIA Nano vs. Intel Celeron [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook