June 15, 2008 Sascha 37Comment

Offenbar steht AMD kurz davor eine neue CPU fuer UMPCs und Netbooks zu veroeffentlichen. Unser Leser Carsten schickte uns einen Powerpoint-Slide der Daten zu einer 1Ghz, 64bit BGA CPU (CPU und Northbridge in einem Gehaeuse) enthaelt.
Mit 8W TDP waere dies durchaus eine Alternative zu Intel Atom und VIA Nano Plattformen:

AMD_BGA_CPU

Ähnliche Beiträge

  1. Neuer UMPC von “Blue Digital Systems”
  2. Neue und ausführliche Infos zum HP UMPC 2133!
  3. AMD bestaetigt “low-cost” Prozessor
  4. Dualcore Intel Atom 330 mit 8W TDP
  5. VIA versendet die ersten Nano CPUs – Dualcore in Entwicklung
  6. AMD Netbook/UMPC heisst nun Everun Note
  7. Netbook und UMPC Meet & Greet
  8. Video: Der Netbook/UMPC/MID Twin Tower

37 thoughts on “Neue AMD UMPC und Netbook CPU?!

  1. 8W TDP wären aber schon einiges mehr als die 2,5W des Atom im kommenden Eee. Aber das muss nichts heißen. Wird interessant sein was das Teil im Vergleich zum Intel und Via leisten kann.

  2. @Sascha

    Ist es nicht so, Diamondville Atom:
    – N230 = 4,5W TDP
    – N270 = 2,5W TDP

    Und im Eee 901/1000 und im Wind PC soll der N270 mit nur 2,5W verbaut werden.

  3. Genau, der N270 besitzt eine TDP von 2,5 Watt im Eee. 4 Watt wären beim 230 richtig, der Desktop Variante. 4,5 Watt wären mir auch neu, sollten exakt 4 Watt sein.

  4. 8W bei 1GHz sind jetzt nicht die absolute Sensation – allerdings muss man erstmal die Northbridge mitrechnen (die gerade bei intel bisher sehr verfressen ist) und dann bleibt natürlich noch offen, was in der Praxis dabei herauskommt (kennen wir ja von Desktop-CPUs…). Immerhin: AMD will überhaupt mitspielen!

  5. Also technisch mag das ja eine Alternative sein; aber meiner Meinung nach hat Intel marketingtechnisch klar die Nase vorn, wenn es um Mobilprozessoren geht.

  6. @welt
    auch wenn der Arktikel ganz nett ist; soweit ich das rauslesen kann handelt es sich dabei um eine andere cpu.
    Aber das Kozept klingt äußerst interessant zumal die allerwenigsten im mobilen Betrieb eines Notebooks besondere Grafikleistungen benötigen. Mit so einem System könnten aber viele auf den HomeRechner verzichten.
    Man kann nur hoffen das AMD es endlich geschafft hat eine Alternative zu den Intels zu entwickeln. Konkurenz belebt das Geschäft.

  7. Hmm … unser “Leser Carsten” .. das erinnert mich irgendwie an die CPU-Z Screens, die mal ein schwedischer Witzbold zu Fuad schickte …

    ciao

    Alex

  8. Intel TDP und AMD TDP ist wie Celsius und Fahrenheit. Vielleicht Intel*2=AMD.

    Intel Northbridge=?
    Intel Southbridge=?

  9. Eine sehr interessante Diskussion – aber das was noch nicht erwähnt worden ist, ist der Stromverbrauch der Northbridge bei den Intel Systemen. Weiß jemand wie hoch der ist?

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *