October 4, 2008 Sascha 9Comment

MSI Wind U90Eines duerfte klar sein, in spaetestens 4 Wochen muss der Tag 48 Stunden haben, denn sonst komme ich mit den Netbook News nicht mehr nach! Die Frequenz der Neuerscheinungen, Unboxing Videos und Testberichte erhoeht sich nahezu taeglich, so dass inzwischen wirklich News hinten rueberkippen aaaaaaaaber egal. Das MSI Wind U90 + Joanna Stern = ein erstklassiger Testbericht:

MSI Wind U90 @ laptopmag.com

MSI Wind U90 @ laptopmag.com

MSI Wind U90 @ laptopmag.com

MSI Wind U90 @ laptopmag.com

Wie schon bekannt war, steckt hier ein 8.9 inch Display im Gehaeuse eines U100 aber ein weiterer fundamentaler Unterschied duerfte das vorinstallierte Suse Linux sein. Ich denke mal JKK wuerde nur sagen: This sucks! Treiberprobleme vom Feinsten (Webcam funktionierte nicht und die Verbindung mit einem Wifi Netzwerk, liess Joanna auch um ein paar Jahre altern)!

Zum ausfuehrlichen Testbericht auf Laptopmag.com

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC 1000H vs. MSI Wind U100. Joanna Stern vergleicht!
  2. Joanna Stern testet den Dell Inspiron Mini 9 – Heute Live Event
  3. MSI Wind Updates: SUSE Linux, Lieferdatum, Preise
  4. Joanna Stern testet den Eee PC S101
  5. Joanna testet den Dell Inspiron 12
  6. Joanna Stern geht “hands on” mit dem Samsung NC10
  7. Brando Crystal Case getestet
  8. Joanna Stern testet den Eee PC 1000H

9 thoughts on “MSI Wind U90 von Joanna getestet

  1. Die arme Joanna…
    Zum Guckkasten sag ich jetzt mal nix, nach den Edel Design Kisten der letzten Tage ist das …… (Bitte Text nach belieben denken). Trotzdem immer die schnellsten Infos top.

  2. Das Suse Linux ruiniert es leider, schade!
    Was ich mir via Skype bezueglich des OS von ihr anhoeren musste, darf ich hier leider nicht veroeffentlichen 🙂

  3. Wirklich sehr lobenswert; Man hat das Gefühl, du rauschst 24h durchs Netz um Neuigkeiten zu sammeln.
    Das mit dem Suse versteh’ ich nicht :-O

  4. Ich habe mir letzten Donnerstag auch den Wind U90 gekauft, da mir die Tasten des eeePC 901 auf Dauer einfach zu klein sind.
    Es standen noch andere Geräte, u. a. der eeePC 1000, zur Auswahl, aber da der U90 im Laden 110 EUR günstiger war, fiel die Wahl auf ihn.

    Allerdings war mir von vorneherein klar, dass da kein Linux draufbleiben wird.
    Habe es trotzdem mal angetestet.
    Nachdem ich nach mehreren Versuchen keine WiFi-Verbindung hinbekam, habe ich auch nicht viel länger rumprobiert.

    Wenn ich den U90 bzw. den 901er in den Händen halte, finde ich den 901er im Vergleich dazu wertiger, kann aber nicht sagen wieso, verarbeitet sind beide gut.

    Dazu noch ein kurzes Zwischenspiel:
    Vier Tage lang hatte ich den Acer Aspire One 150X, der fühlte sich im Gegensatz zu den beiden klappriger an.
    Nachdem dieser dann auf einmal nicht mehr bootete, ging er zurück zum Händler, der auch problemlos tauschte.
    Sauer bin ich über den Ausfall nicht, denn der Lüfter des Aspire war schon sehr nervend.
    Der des U90 läuft zwar auch fast immer, ist aber viel leiser und in einem angenehmeren Ton, der nicht stört. Hier hört man eher die 2,5 ” Festplatte drehen.
    In der Lüfterdisziplin ist der 901 ganz klar der König, selbst mit der eingebauten Festplatte.
    Auch bei der Akkulaufzeit ist der 901er der absolute Sieger im Ring.
    Mit dem U90 bekomme ich so um die 2 – 2,5 h Laufzeit mit WLAN. Ähnliches Ergebnis beim Aspire One 150 XL.

    Nach den ersten kanpp zwei Tagen wird’ s wohl der U90 bleiben.
    Ein Grund ist sicher das (fast) problemlose Funktionieren von Apples Betriebssystem.
    Da hatten die anderen beide viel mehr Probleme.
    Also: wer auf OS X schielt, dem kann ich die Wind-Familie an’ s Herz legen, mit der wird man momentan in dieser Hinsicht am ehesten glücklich (allerdings mit Dell 1390-WLAN-Karte, die auch im 901er zum Einsatz kam).

    Euch ein schönes Wochenende,

    schaschel

  5. Ist das ein selten hässliches Ding. Der fette Rahmen ist ja richtig übel. Hätten das Gerät mal lieber etwas kleiner machen sollen.

  6. MSI hat ein Betriebsystem ausgewählt wofür es gar keine Kamera-Treiber und es Probleme mit Wifi+Grafikkartentreiber gibt?

    Wer installiert Software bei MSI? Ein Azubi?

  7. Sascha, großes Lob erstma für deine Seite welche unter anderem dafür verantwortlich ist, dass ich schon länger Besitzer eines eee901 bin 🙂
    Ich besuche deine Seite natürlich weiterhin, lese die News mit, aber wenn dir das Ganze zuviel wird, schließ dich doch mit einem anderen Blog zusammen! Zu Zweit is die Arbeit viel angenehmer und die Seite wird noch viel besser!
    Gruß

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *