April 14, 2008 Sascha 11Comment

Unsere Vermutungen bezueglich der Verfuegbarkeit und des Preises des neuen MSI Wind Netbooks, scheinen sich mehr und mehr zu bestaetigen. Wie die Kollegen von Engadget heute berichten, wird der MSI Wind zu Preisen zwischen 470$ und 1099$ ab Juni (denn dann wird der Atom lieferbar sein) auf den Markt kommen. Je nach Modell variiert die Ausstattung zwischen 8.9" und 10" Displays mit einer Aufloesung von 1,024 x 768 pixeln, 2.5" Festplatte oder SSD drive, CPUs von 1GHz bis 1.6GHz und 1GB Arbeitsspeicher.

Eine aufuehrliche Fotostrecke zum MSI Wind gibt es HIER.

Ähnliche Beiträge

  1. MSI Wind kommt mit 80GB Festplatte (ab 299 Euro)
  2. Asus Eee Pad kommt im Juni
  3. MSI Wind U100 Klon fuer unter 300 Euro
  4. Kohjinsha E8 UMPC fuer unter 600$
  5. MSI Wind U100 fuer 299 Euro
  6. MSI WIND U100 kommt schon Anfang August
  7. Neue MSI Wind Fotoserie
  8. Acer 8.9″ Eee PC Konkurrent fuer unter 400$?!

11 thoughts on “MSI Wind kommt im Juni fuer unter 500$

  1. kommt ganz auf den Umrechnungskurs für uns Europäer an.^^
    Für dich ist er günstiger^^

    Aber mal sehen ob MSI die Umrechnung von ASUS 399$ =299 € (beim 701) übernimmt.

    sonst wirds richtig teuer^^

  2. nun fuer den 900er wird ja zur Zeit ein Preis von min. 499$ vorausgesagt. Lassen wir uns einfach ueberaschen…
    In spaetestens einem Jahr wisst ihr in Deutschland mehr (sorry aber den Seitenhieb konnte ich mir nach dem Liefer- und Ankuendigungs-Chaos zum Eee PC 4G in Deutschland, nicht verkneifen)

  3. Selbst wenn sie so unverschämt umrechnen wie ASUS beim EEE-900 mit 499$ = 399 € statt korrekten 315 € – (also 85 € ASUS Europa Deppen-Zuschlag), wäre das Einstiegsmodell mit 8,9 Zoll genauso teuer!

    Das würde ich mir dann auch kaufen, denn beim EEE zählt nicht Leistung und rieeeesen Festplatte wie bei Mediamarkt, sondern Mobilität!
    Höchstens wenn sie den “üblichen Trick” anwenden und einen starken Akku, der auch die für den Atom versprochenen 6 Stunden hält, mit dem “Luxus” Modell zwangsbündeln wäre ich raus!

    P.S: Und bevor wieder so ein Industrie-Troll kommt, in den USA gibt es auch Mehrwertsteuer, Zoll und Importkosten (EEE wird in Taiwan gebaut).

  4. Zoll musst Du in Deutschland auf PCs nicht zahlen. Leider weiss ich ueberhaupt nicht, wie es in den Staaten ausschaut. Da hat jeder Bundesstaat seine eigenen Regelungen.
    Hier in Kalifornien zahle ich ne Steuer von 7% auf jeden Kauf, da ist z.B. auch eine Recyclingsteuer drin.

    Generell hast Du voellig Recht Harry. Zur Zeit wird dem schwachen Dollarkurs keine Rechnung getragen, zumindest nicht beim Endkunden.

  5. Hieß es bezüglich Wind von MSI nicht, dass der Preis ab 250 $ beginnen sollte? Zumindest für ein Gerät war das doch so…
    Aber zu diesem Preisen ist der MSI kein wirklicher Gegner, zu den Preisen kann ich auch auf das HP Gerät zurückgreifen

  6. also von 250$ ist mir nichts bekannt.
    Soll das System denn 100$ weniger kosten als der Eee PC 900 damit es ein Konkurrent wird?
    Der Preis ist absolut in Ordnung fuer das System und somit positioniert sich MSI, wie auch HP ganz klar gegenueber dem Eee PC 900.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *