MSI Event in Frankreich

windbox

Blogeee.net und Netbook3G.com waren auf der Pressekonferenz von MSI in Frankreich, auf der viele neue, aber auch einige bereits bekannte Geräte vorgestellt wurden. So fand man dort unter anderem den MSI Wind U120 und dass vor einigen Tagen vorgestellte MSI Neton, die Antwort auf den Eee Top von ASUS. Wir dürfen also auf das kommende Jahr gespannt sein, wenn die neuen Geraete auch hier in Deutschland auf den Markt kommen.

MSI Wind U120 und U120H

Über den MSI Wind U100 Nachfolger hatten wir bereits einige Male berichtet, nun wurde er offiziell in Europa vorgestellt. Von der Ausstattung gleicht er dem MSI Wind U100, jedoch verfügt der U120 anders als der U100 über WLAN mit Draft-N. Im Lieferumfang wird sich erfreulicherweise auch ein 6-Zellen Akku befinden, anders als bei der Einführung des MSI Wind U100.

Dann wurde noch eine weitere Variante des MSI Wind U120 vorgestellt, das U120H. "H" steht anscheinend für eine mobilere Version des U120, denn in diesem Geraet wird man ein 3G Modul finden, damit man dann auch mobil unterwegs surfen kann.

msiwindu120

windu120
windu120

windu120

windu120
Ein 6-Zellen Akku wie in den aktuellen MSI Wind U100

windu120

MSI Wind U110

Bislang haben wir noch nichts von dem MSI Wind U110 lesen können. Nun wurde er auf der Pressekonferenz das erste Mal gezeigt. Er hat das gleiche neue Design wie der U120, wird aber über einen neuen Chipsatz (US15W) und einen kleineren Intel Atom Prozessor (Z530 jedoch auch mit 1.6GHz) verfügen. Damit wird die Leistungsaufnahme von 2,5 Watt auf 2,3 Watt verringert. Hört sich zwar wenig an, aber wir sind für jede Minute Akkulaufzeit dankbar. Man müsste mit einem 6-Zellen Akku ungefähr eine Laufzeit von 8-10 Stunden erreichen.

MSI Wind U115

Ein weiterer bis dahin unbekannter MSI Wind, der MSI Wind U115, gleicht wiederum dem U110. Nur setzt MSI hierfuer eine besondere Kombination aus Solid State Disk und Festplatte ein. So wird das Betriebssystem auf der SSD abgespeichert, um schnellen Betrieb zu gewährleisten, die Nutzerdaten hingegen werden auf einer größeren Festplatte gespeichert. Folgende SSD/Festplatten-Kombinationen soll es geben:

  • SSD: 8GB / HDD: 80GB
  • SSD: 16GB / HDD: 120GB
  • SSD 32GB / HDD: 160GB
MSI Wind Box
Ähnlich wie die Eee Box arbeitet im Innern der Wind Box eigentlich ein kleines Netbook. So beinhaltet die Wind Box das Innenleben eines MSI Wind U100. Das Design ist durchaus gelungen und erinnert ein wenig an eine CarHifi-Endstufe.

box

windbox

windbox

windbox

windbox

MSI Neton

Über den Neton hatten wir ja bereits berichtet, er wird ein All-In-One PC mit Touchscreen Monitor. Man hielt sich mit neuen Informationen ein wenig zurück und so wissen wir leider auch nicht viel mehr als vorher. Der Launch ist wahrscheinlich fuer den März 2009 geplant. In die "High End" Variante des Neton, dem M22 wird ein Intel Core 2 Duo Platz finden, der Preis wird natürlich auch um einiges höher ausfallen als beim normalen Neton.

Wir dürfen uns also auf das kommende Jahr 2009 und auf die kommende Produktvielfalt im Bereich Netbook, Nettop und All-In-One-PC freuen. Preiskämpfe sind hierbei natürlich nicht auszuschliessen, den Kunden wird es freuen.

via MSI-Wind.de

Ähnliche Beiträge

  1. Neue Software für MSI Wind
  2. MSI Wind U120 “in the wild”
  3. Update: Eee PC 900 Launch Event in Frankreich
  4. MSI Wind Nachfolger U91 und U120
  5. Eee PC Launch Event in Frankreich – Fotos und 3 Videos
  6. MSI Wind U120 – Die ersten Fotos sind da
  7. MSI Wind U120 mit UMTS Modem bereits im November
  8. Die neuen MSI Wind Modelle im Ueberblick

Tags: , , , , , ,

22 Responses to “MSI Event in Frankreich”

  1. oha na das höt sich doch gut an. der wind gefällt mir vom aussehen her gut und mit 6 zellen akku köntte das glatt meiner werden ;-) na warten wir mal ab wie und wann der zu uns kommt, da haben wir ja immer wieder mal überraschungen erlebt. die kombi ssd mit hd finde ich gut.

    November 29, 2008 at 7:17 am
  2. was man nicht alles um so einen Atom prozessor stricken kann.120,115,110 etc. /das bekommt langsam eee Verhältnisse.jeder Kunde soll sein msi netbook im Sortiment .viel Aufregender finde ich die neton variationen.iMac ist ja manchen noch zu teuer oder sie mögen einfach so aus dem Bauchgefühl den Apfel nicht.”komischer Kunde. Der Deutsche.Immer unzufrieden.”sagen mir meine chinesischen Chefs jedes mal. :)

    November 29, 2008 at 9:20 am
  3. Paule #

    Diese Hybrid Technik ist genial – wenn die leistung des kleinen ssd speichers gut ist! 32 gb für programme (alles auf der ssd) und ne 500gb für mediafiles!
    (d.h. man sollte die festplatte austauschen
    können) -> alles immer dabei!!!
    somit kann man bei den programmen den speed der ssd nutzen und trotzdem viele daten mitschleppen ;-)

    November 29, 2008 at 10:07 am
  4. Riddschie #

    Bin mal gespannt, ob der Nachfolger auch so ein wackeliges Display hat!?

    Interessanter finde ich die Meldung von Engadget:

    http://www.engadget.com/2008/11/28/msi-unveils-a-slew-of-new-netbooks-and-one-lonely-nettop/

    November 29, 2008 at 10:08 am
  5. Riddschie #

    Wo ist mein Kommentar?

    November 29, 2008 at 10:10 am
  6. zeze #

    für alle dies noch nicht wussten, vielleicht ganz interessant.

    die idee des netbooks wurde durch
    http://olpc.com/ geboren.

    hier wollte man einen 100$ laptop für schulen in afrika herstellen, die idee war dort ein bombenerfolg.

    gruß
    zeze

    November 29, 2008 at 10:13 am
  7. mani #

    wo bekommt man bitte nen 6 Zellen Akku in nem aktuellen U100 ?

    November 29, 2008 at 11:04 am
  8. MiB #

    Eins versteh ich einfach nicht: Warum bauen immer noch alle diese uralten D-Sub-Anschlüsse ein???
    Heute hat doch nun wirklich jeder einen TFT mit DFI!

    November 29, 2008 at 11:23 am
  9. Matthias #

    @MIB….Du kennst alle 84 Millionen Einwohner persönlich?

    Du hast ein TFT mit – übrigens DVI ;) – Anschluss, ich hab eins und viele andere hier auch.

    Aber nicht die ganze Menscheit…

    November 29, 2008 at 11:33 am
  10. Riddschie #

    Das stimmt aber nicht!

    Meine Mum hat auch noch ne riesen Röhre bei sich stehen und ich denke, gerade ältere Semester haben nicht immer die neueste Hardware zuhause stehen. Warum auch?

    Ebenso glaube ich ich das bei einkommensschwachen Haushalten.

    November 29, 2008 at 11:35 am
  11. @MiB
    genau das frag ich mich auch letzte Zeit immer öfter, wo bleibt hier der Fortschritt??

    @Matthias
    dafür gibt es ja dann passende Adapter…

    November 29, 2008 at 11:42 am
  12. KalvinKlein #

    Das mit dem VGA ist doch von MS/Intel so eine Netbook Innovationsbremse wie XP darf nur 1GB glaub ich.
    Ich hab auch DVI/HDMI !!! Interessanter weil auch kleiner/moderner wäre Displayport aber den kenn ich nur von Wikie Peter : ) in Natura noch nicht gesehen.

    Zu der neuen Produktpalette von MSI : Schwarz-Weiss i(Stormtrooperdesign wie FS Amilo) / Bluetooth / Draft-n (3 ? Antennen? intern oder 2 wie bei Asus)/ 6 Zellen Akku.. Anti-Wackel-Deckel? …
    Schmaler Dünner sehen die auch nicht gerade aus? Ob das als ProduktUpgrade ausreicht bei der mittlerweile starken Konkurrenz?
    Bleiben die Nettop/box Sachen als Highlight..

    November 29, 2008 at 12:05 pm
  13. Matthias #

    Ich brauche keinen Adapter, mein LG 194wt kann beides. Am VGA Port hängt aber noch ein Uralter Röhren Monitor (Marke kann ich nicht aussprechen^^), macht nämlich bei Webdesign mehr sinn als ein Widescreen…

    November 29, 2008 at 2:54 pm
  14. taod #

    MSI Wind U115 jetzt noch mit Touchscreen und er wird gekauft.

    November 29, 2008 at 3:40 pm
  15. Ell #

    1) Bei “Neton” lese ich erst immer “newton” und muß dann immer an diesen alten, genialen Apple-PDA denken.

    2) Ich weiß nicht, ob es schon irgendwo erwähnt wurde oder ob es überhaupt interessiert: Bei Plus ist derzeit der MSI Wind U100-1616XP Luxury Edition in der Werbung für 395 Euro (und jede Menge Musikinstrumente und Skiausrüstung): http://www.plus.de

    November 29, 2008 at 4:19 pm
  16. Ich #

    den U110/115 nur noch verfügbar und er ist gekauft, aber bis März warten? :-(

    man sollte die Umfrage dahingehend abändern

    November 29, 2008 at 5:47 pm
  17. MiB #

    Also gut, manche Leute haben Steinzeit-Röhrenmonitore (Ich kenne ehrlichgesagt niemand – nicht mal meine Eltern), und jemand der ein Netbook kauft, möchte eventuell nicht nur was nettes kleines, sondern auch sparen und die alte Röhre weiterverwenden. Aber warum haben dann fast alle der über 1000 Euro teuren Laptops immer noch D-SUB? Wer so viel Geld für ein Laptop investiert, hat nun wirklich keine Röhre mehr daheim! Außer vielleicht im Keller oder als Notnagel im Eck weil man selbst bei ebay nur noch ein Euro dafür bekommt, aber nicht als Hauptbildschirm.

    November 29, 2008 at 6:28 pm
  18. katzenklo #

    Bitte mal anschauen…es könnte sich lohnen
    http://forum.eeepcnews.de/viewtopic.php?f=8&t=4643
    danke

    November 29, 2008 at 8:01 pm
  19. tt&t #

    …WLAN m. Draft-N!!..Schnick-Schnack, braucht man eh nicht!!…Hauptsache der Hersteller nimmt diese oder andere Specs nicht als Gruende, die Preise zu erhoehen ….und die hauen die Dinger zu Weihnachten oder im Januar auf den Markt.

    December 1, 2008 at 2:03 pm

Trackbacks/Pingbacks

  1. EEE-PC.de :: Deutschlands größte EEE-PC Community - November 29, 2008

    Presseevent von MSI mit neuen Geräten…

    Weiterlesen: “”
    tmdata=new TMData();tmdata.title=”";tmdata.url=”";TMBox(tmdata);……

  2. EEE-PC.de :: Deutschlands größte EEE-PC Community - November 29, 2008

    Presseevent von MSI mit neuen Geräten…

    Weiterlesen: “”
    tmdata=new TMData();tmdata.title=”";tmdata.url=”";TMBox(tmdata);……

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook