Linpus als Alternative zu Xandros?

Das erste Mal habe ich vor etwa 3 Monaten von Linpus erfahren als ein schickes Video einer simplen aber unheimlich schnellen Linux Oberflaeche auf Youtube auftauchte. Heute bin ich dank Frames, dem Webmaster unseres spanischen Partnerblogs  Asus E³ wieder auf Linpus aufmerksam geworden.
Ich habe mal fuer euch einen aktuellen Screenshot (der stark an Xandros im Easy Mode erinnert) sowie 2 Videos ausgegraben:

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=6s4iHo9mYsk]

Der CES Stand von Linpus:

[youtube:http://www.youtube.com/watch?v=ZPaCxbWPaNQ]

Ähnliche Beiträge

  1. Video: Linpus Lite auf dem Eee PC
  2. Touchscreen Mod unter Xandros und eeeXubuntu!
  3. Video: Command & Conquer Generals auf dem Eee PC
  4. Video: Windows Software unter Xandros
  5. XP vs. Xandros – Der Eee PC startup contest!
  6. Neue Software fuer die Linpus Aspire Ones
  7. HowTo: Eee PC Arbeitsspeicher und Wifi Karte austauschen
  8. Video: Das schnellste Ubuntu auf dem Eee PC

Tags: , , , , ,

4 Responses to “Linpus als Alternative zu Xandros?”

  1. Alexander Matthes #

    Hm, sieht ja ganz hübsch aus, aber 95% de Effekte sind doch eh nur Compiz. Ist das nun ein Linpus-Video oder ein Comiz-Video? Was mich vorallem interessiert, ist die Bootzeit und die Größe dieser Linuxvariante. Wenn es DSL Konkurenz macht und recht schnell bootet, könnte man es sich als “Schnell Boot – schnell Internet – schnell Skype” – System draufmachen (ähnlich SplashTop OS)

    mfG Alexander

    January 11, 2008 at 9:40 am
  2. the_dragon #

    hm nett aber die effeckte sind überflüssig …
    liegt es an mir oder hat es wirklich 3sec gedauert bis der pc (welcher auch immer das ist) es auf die reihe gekriegt hat einen calc zu öffnen ?!

    January 11, 2008 at 11:01 pm
  3. the_dragon #

    hm nett aber die effeckte sind überflüssig …
    liegt es an mir oder hat es wirklich 3sec gedauert bis der pc (welcher auch immer das ist) es auf die reihe gekriegt hat einen calc zu öffnen ?!

    January 11, 2008 at 11:01 pm
  4. hendrik #

    Ich find Linpus ganz interessant, aber kann mir vll jemand weiterhelfen wo ich die Software mit vernünftigen Geschwindigkeiten herunterladen kann?
    Danke schon einmal.

    January 23, 2008 at 10:19 pm

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook