August 12, 2008 EPN 19Comment

eee-pc-limited-edition-green-and-red-2-up

Wie engadget.com berichtet, plant Asus in Korea limitierte Versionen des Eee PC 901 und Eee PC 1000 zu launchen. Einmal in "pink", so zumindest Asus und in grün. Es ist übrigens nicht verwunderlich wenn euch diese Varianten bereits bekannt vorkommen. Die Pressebilder zu diesen Versionen wurden mit den ersten Bildern des Eee PC 901 veröffentlicht.

[Quelle]

eee_pc_limited_edition_pink

eee_pc_limited_edition_green

eee_pc_limited_edition_girls

eee-pc-limited-edition-green-and-red-2-up

eee_pc_limited_edition_red

Ähnliche Beiträge

  1. Asus Eee PC 901 und 1000 in England schon ab 01. Juli
  2. Eee PC 1000 und neuer “Lowcost” Eee PC
  3. Eee PC 1000/901/900 auf einen Blick
  4. Pressebilder, Infos und Preise von Eee PC 901 & 1000
  5. HP Mini 1000 bereits mit UMTS Modem?
  6. Eee PC 1000 mit 40GB SSD auf Amazon.com
  7. Preise des Eee PC 901 und Eee PC 1000
  8. Asus beschuldigt Intel für 901 20G Knappheit

19 thoughts on “Limitierte Edition des Eee PC 901 / 1000

  1. Ich will auch so einen Grünen. Wieso bekomen immer die Asiaten sowas zuerst bzw. überhaupt.

    Da werde ich wahrscheinlich selber die Spraydose bemühen müssen. Sieht dann eh viel besser aus 😉

  2. naja das ist nicht pink sondern rot und so steht es auch auf anderen seiten.
    jedenfalls will ich den roten haben aber hier in DE!

  3. jau, nen vercromten eee-pc – oder einen in acerblau – das wäres doch… und dann noch von nem netten jungen mann in szene gesetzt. das würde ich mir schon gefallen lassen.^^

  4. Anna,

    das wissen wir auch und darueber haben wir auch mehrfach berichtet aber ASUS sagt das waere pink:

    “Einmal in “pink”, so zumindest Asus”

  5. is ja eigentlich gemein uns hier den Mund wässrig zu machen mit Sachen die hier NIE erscheinen werden … wir sind hier in DE anscheinend ein zu unbedeutender Markt …

    Schade … farbig machen die schon was her – grün is mal was anderes.

  6. Tip an Asus … verkauft wie früher bei Handys unter und oberschalen in verschiedenen Farben … 😉

  7. deutschland ist in europa der unbedeutenste markt:
    mäulige kunden
    scheiss konjunktur
    zu strenge vorschriften
    schlechte zahlungsmoral

    als “aussereuropäischer” machst du dein geld leichter in britain, spain, france, italy und russia.

    ihr kricht halt medientechnisch das, was ihr an regierung gewählt habt:
    unter durchschnitt, zum schluss nach allen anderen . eben die reste und das letzte …

    denkt dran: es ist bald bundestagwahl.
    richtig gewählt, richtige konjunktur, richtige ware.

  8. “richtig gewählt, richtige konjunktur, richtige ware.”

    Immer wieder diese Traumtaenzer die glauben, der Markt fuer richtige Waren wuerde von Demokraten gesteuert 🙂

  9. Warum diese Editionen wohl liminitiert sind?!

    Momentan sind doch alle eeePCs, bis auf das 701, liminitiert bzw. nicht lieferbar?!

  10. An Asus ihrer Stelle würde ich nur Grüne Geräte produzieren und die als besonders Stromsparend also als “GREEN PC” vermarkten. Mit maximal 17Watt verbrauch was die Geräte so verbrauchen sind sie auch extrem Stromsparend.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *