October 25, 2008 Sascha 10Comment

LG X110Als ich am Freitag zum ersten Mal die LG X110 Werbung von Saturn in der Flimmerkiste sah, habe ich nicht wirklich damit gerechnet, dass es so schnell geht. Werbekampagne starten und direkt die Systeme verfuegbar haben, so muss das sein. Unser Leser Andreas hat mir dann auch umgehend ein paar Fotos von dem 379 Euro Angebot des LG X110 zugesendet und wenn alles glatt laeuft, haben ich das Netbook endlich am Montag auf dem Tisch:

LG X110

LG X110

LG X110 Hands on auf der IFA in Berlin

Ähnliche Beiträge

  1. LG X110 taucht im Saturn auf…. naechste Woche
  2. LG X110 bei Cyberport vorbestellbar *Update*
  3. LG X110 angekommen und Live-Event
  4. LG X110 Netbook kommt mit GPS
  5. LG Netbook wird konkreter: LG X110
  6. Video: LG X110 “Unboxing”
  7. LG X110 kein RAM Upgrade möglich?
  8. Video: LG X110 Preview

10 thoughts on “LG X110 bei Saturn

  1. hab ich gestern auch gesehen wegen Akku der hatte zumindes keine beule unten/hinten also woll ein 3 zellen akku, kann nachtürlich auch mist sein was ich gerade schreiben^^

  2. Hab ihn auch heute bei Saturn in Berlin gesehen…für mich aber schon viiiel zu groß als “immerdabeinetbook”…der 901GO im Gehäuse des 701…das wäre perfekt..

  3. war auch gerade mal im Saturn ist schon ein schönes dingaber leider die version ohne umts und die leute vom Saturn hatten auch keine ahnung ob die umts version kommen wird
    aber sonst preis ist im Rahmen und anblick auch ganz nett
    willste dir wirklich die Version ohne UMTS holen Sascha naja würde ich nicht machen

  4. Dann werde ich auch mal meinen Senf dazu geben.

    Positiv: Das Teil läuft wirklich fix und bootet auch sehr schnell trotz HD. Das Design ist sehr gelungen. Die Größe ist ungefähr dechungsgleich mit dem EEE PC 1000 H. Das Display ist ausreichend hell.

    Negativ: Das Touchpad ist sehr klein und hat nur eine Wippe statt zwei separate Tasten. Der Sound ist kläglich. Die Aussenhülle ist ein Fingerabdruckmagnet (schwarze Variante). 3 Zellen Accu ist nicht mehr zeitgemäß. Tastatur ist etwas schwammig und die Haptik vom innen verwendeten Kunststoff ist billig.

    Sorry aber ausser die Optik hat der LX110 wenig zu bieten. Der einzige Kaufgrund wäre das HSDPA Modell, welches aber Deutschlandweit noch nicht verfügbar ist. Der LX110 ist kein schlechtes Netbook, aber es gibt bessere … für das Geld.

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *