September 24, 2008 Sascha 18Comment

Leichter Trommelwirbel.... Tattaaaaa, da ist er also, der erste "Unboxing" Bericht (inkl. zweier Videos) des Lenovo Ideapad S10.
Die Kollegen von Laptopmag haben die Ehre uns mit einer Fotostrecke, Videos und ihren Eindruecken zu begluecken. Neben den bereits bekannten Features, fiel Tester Avram besonders die leichte Erweiterbarkeit positiv auf. Unter einer einfach zu oeffnenden Klappe auf der Rueckseite, findet ihr direkt die 2.5 inch HDD und einen DIMM-Slot. Da koennten sich Hersteller wie Acer mal eine richtig dicke Scheibe von abschneiden:

Lenovo Ideapad S10 by laptopmag.com

Lenovo Ideapad S10 by laptopmag.com

Lenovo Ideapad S10 by laptopmag.com

s10-panel

Zum kompletten Testbericht mit den 2 Videos

Weitere Lenovo Ideapad S10 News

Lenovo Ideapad Forum

Ähnliche Beiträge

  1. Video: Lenovo Ideapad S10e – Erste Eindruecke
  2. Lenovo Ideapad S9 und S10 Launch in Taiwan
  3. Lenovo Ideapad S10 Auslieferung verzoegert sich
  4. Lenovo Ideapad S10 – Bootup und Preview Video
  5. Lenovo IdeaPad S10 in freier Wildbahn
  6. Lenovo Ideapad S9 – Erste Fotos und Video *Update*
  7. Lenovo Ideapad S10 Grafikkarte
  8. Lenovo Ideapad S10 unboxing

18 thoughts on “Lenovo Ideapad S10 unboxing und erste Eindruecke

  1. Ich sag dann mal das nur max. 1,5GB Ram gehen, da 512MB direkt unter dem Ram-Erweiterungs-Slot verloetet sind. Konnte man ja auf den Bildern des FCC Test sehen. 😉

  2. Ich brauche jetzt einen Vergleichstest zwischen dem Lenovo und dem Samsung.
    Auch wenn es schon beide vorzubestellen gäbe, so wüßte ich derzeit nicht, für welchen ich mich entscheiden sollte.

    Die Gehäuse sehen bei beiden schön aus. Mir gefällt das kantige geradlinige Design. Das fällt vor allem vorteilhaft auf, wenn man es mit dem obigen Bild des MSI vergleich, der nach vorne komisch “angeschrägt” ist.

    Ein wichtiger Punkt vielleicht noch.
    Beim Lenovo ist ja erwähnt, dass er die Wärme durch ein spezielles Design vorteilhaft abführen kann. Ob das beim Samsung auch so ist?
    Desweiteren hat der Lenovo 2 Maustasten, während der Samsung nur eine Maustaste hat.
    Interessant wäre es jetzt noch zu wissen, wo man eventuell leichter die HD durch eine SDD austauschen kann (sofern das wichtig ist / die mechanischen Festplatten halten ja auch Stösse aus / wie es mit der Wärmeentwicklung gegenüber SDDs ist kann ich nicht sagen ).

    Warten wir weiter.
    Aber schön zu sehen, dass es mit Lenovo und Samsung schonmal 2 Top-Favoritten mit non-gloss-displays gibt. Dann kommen nach wie vor die Asus EEEs auf dem dritten Rang. Mal sehen was Sony noch anbieten wird.

  3. yep das könnte es werden nach dem 900er 😉 endlich eine led für numlock und auch noch in guter position. aber auch alles andere gefällt mir sehr gut.

  4. Ich muss sagen das design vom wind ist irgendwie am schönsten. Schöne formen aber irgendwie trotzdem extrem schick

  5. “Unter einer einfach zu oeffnenden Klappe auf der Rueckseite, findet ihr direkt die 2.5 inch HDD”

    Gut das ich das weiss, ich haette die an der Unterseite gesucht

  6. Lenovo vs. Samsung… ich kann mich noch nicht entscheiden…

    Mal schauen, was sich noch in dem Monat tut, bis die bei uns überhaupt verfügbar sind…

    Vom Design find ich beide ansprechend, Benchmarks u.Ä. müssten ziemlich gleich ausfallen. Entscheidender Vorteil beim Samsung ist für mich dennoch der 6-Zellen-Akku!

  7. Der US Lenovo Shop Part für S10 wieder offen. Ships in 2-3 Weeks 512MB/80GB/3Cell/439USD vorerst nur Weisses Model
    Leider nur US/CDN in allen anderen Lenovo nix zu sehen …….
    Ich will nen 10″ Samsung oder Lenovo in SCHWARZ am besten beide…..
    Na ja bis die in Europa kommen seh ich schwarz 🙂 …..oder wieder 24.Januar 2009 !!!! 50 Stück für Germany

  8. Mir gefällt das Gerät von mal zu mal immer besser, es wird Zeit, dass es endlich in Deutschland erhältlich ist.

  9. Ich bin mitlerweile sooo froh, dass ich nicht auf den Lenovo gewartet habe. Denn auch auf diesen Bildern gefällt mir der 1000H mehr als der S10.

    Der “Oberburner” wird aber wohl der Samsung mit seiner nahezu perfekten Tastatur werden!

  10. das glossy-gehäuse von 1000h finde ich unpraktisch (kratzer leichter sichtbar), schön finde ich es auch nicht (fingerabdrücke).

  11. Danke für die News. Es ist wirklich eine Schande, dass FN und CTRL getauscht wurden… Ich hoffe das lässt sich software-seitig umstellen, ansonsten wäre dies ein seriöser Grund, das Netbook nicht zu erstehen…

    Greetings from Canada

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *