Lenovo Ideapad S10 Auslieferung verzoegert sich

Eigentlich haette doch alles so schoen sein koennen: Das Lenovo Ideapad S10 taucht im US Shop von Lenovo auf und vorbestellen konnte man es ebenfalls, denn als Lieferdatum wurde bereits der 9. September genannt. Brad von Liliputing.com berichtet aber nun von einer boesen Ueberaschung, denn das Ideapad soll nun erst ab dem 18.11. ausgeliefert werden! Ein deutscher Liefertermin duerfte sich damit noch weiter nach hinten verschieben. [Quelle: Liliputing.com]

Ähnliche Beiträge

  1. Ausfuehrlicher Testbericht des Lenovo Ideapad S10
  2. Lenovo Ideapad S9 und S10 Launch in Taiwan
  3. Lenovo IdeaPad S10 in freier Wildbahn
  4. Lenovo Ideapad S10 – Bootup und Preview Video
  5. Lenovo Ideapad S10 unboxing und erste Eindruecke
  6. Lenovo Ideapad S10 Grafikkarte
  7. Videos: Lenovo Ideapad S10 “Hands on”, Ueberblick und Event
  8. Lenovo Ideapad S10 ab Oktober fuer 329 Euro

Tags: , , ,

25 Responses to “Lenovo Ideapad S10 Auslieferung verzoegert sich”

  1. nanhua #

    wär ja auch zu schön
    aber mal ehrlich: Hätte irgendjemand erwartet dass es mal keine Verzögerung gibt?

    September 10, 2008 at 6:56 pm
  2. Chris #

    Die packen alle bestimmt nochmal aus und legen einen 6Zellen Akku bei.
    lol

    September 10, 2008 at 7:06 pm
  3. Wolf #

    Sollte das stimmen, ist das S10 bei mir aus dem Rennen. Schade, aber ich brauch ein Netbook ab Mitte Oktober.

    September 10, 2008 at 7:30 pm
  4. ich war hier #

    Man sollte sich Gegenstände kaufen, wenn man sie braucht. Deswegen habe ich einfach keine Lust mehr und greife zum 900A. Punkt

    September 10, 2008 at 7:49 pm
  5. gnir #

    @ chris

    vielen dank für dein kommentar! hat meinen tag gerettet … ;)

    September 10, 2008 at 7:52 pm
  6. Jan #

    @wolf: ebenso
    @ich war hier: ebenso

    September 10, 2008 at 7:58 pm
  7. kse #

    der 901 ist somit bestellt… mit etwas geduld und übung wird sich die kleine tastatur schon zum mitschreiben in der vorlesung eignen… traurig, dass es einfach nicht schaffbar ist, ein gerät auch zum genannten termin zu liefern. und hauptsache groß von ultra mobilen kleinen notebooks reden, die aber nichtmal 2 vorlesungen hintereinander ohne stromkabel auskommen können…

    hätte echt nie gedacht, dass ich tatsächlich zum eee greifen würde…

    September 10, 2008 at 7:59 pm
  8. sorny #

    Schade drum, wenn die das S10 nicht bis mitte Oktober liefern können, muss halt ein anderes her, vllt n gebrauchtes Aspire One, die solltn bis dahin schon eh recht billig auf ebay weggehn^^

    September 10, 2008 at 8:01 pm
  9. rasenmäher #

    @sorny

    da bin ich auch schon am schauen^^
    Leider sind die auch gebraucht immer noch recht teuer. Die Zeit ist wohl noch nicht reif…

    September 10, 2008 at 8:05 pm
  10. leander #

    sch…. lenovo

    wenn die im September das ding

    liefern hätten können wär es ja noch halbwegs im rennen

    aber so

    WIESO SOLLTE MAN DARAUF WARTEN

    September 10, 2008 at 9:09 pm
  11. Wolf #

    Erst wars der Wind, dann das Lenovo S10, und nun liebäugle ich mit dem Eee PC 1000H.

    Vorfreude ist bekanntlich die schönste Freude. Und wenn ich dann bald endlich die HöMa II Klausur hinter mich gebracht hab, geh ich mal nach Saturn/Karstadt/MM oder so und guck, wie mir son Ding gefällt.

    September 10, 2008 at 9:19 pm
  12. LeeeGI #

    … bin ich froh wenn ich morgen, spätestens übermorgen, meinen wind hab!!! (hab heute bestätigt bekommen das er morgen in den versand geht)
    … dann is schluss mit dem hoffen, bangen und warten … und ich hab dann endlich mein netbook!!!
    … hab echt keinen bock mehr mich von allen firmen verarschen zu lassen! ;-)

    September 10, 2008 at 9:42 pm
  13. war so klar, so klar – da freut man sich mal so richtig auf das Teil und dann das -.- Anfang Oktober wäre in Ordnung gewesen, nun wirds eben doch ein Acer – damn

    September 10, 2008 at 10:02 pm
  14. Bob #

    Zu blöd. Langsam vergeht mir die Lust auf ein Netbook.

    Hatte erst den Acer One 150L im Auge, aber so verbaut wie da alles ist (HDD & Ram) fiel der wieder aus.
    Einzige Kandidaten mit ‘Wartungsklappe’ sind der Eee 1000H, das Wind und das S10.

    Der Eee 1000H ist mir schon wieder zu groß. Passt nicht mehr in die Aktentasche.
    Wind und S10 sind nicht aufzutreiben.

    Dabei hatte ich es schon abgeschrieben vor dem Urlaub Ende September was zu haben. Wenn jetzt aber auch der Weihnachtsurlaub ohne Netbook erfolgen soll kann ich auch gern bis Mitte nächstes Jahr warten.

    Es wird nur billiger oder besser.

    September 10, 2008 at 10:04 pm
  15. twistax #

    Na ganz toll, Lenovo!

    Es vergeht kaum ein Tag, an dem nicht ein neues Mini-Notebook (MNB) angekündigt wird, aber erhältlich sind nur die Wenigsten :(
    Einen Lob an Acer & Asus, weil die ruhig und ohne viel “TammTamm” ihre Modelle unters Volk bringen!

    Doch was soll ich mir denn nun kaufen?

    So lange der Via Nano noch nicht erhältlich ist, kommt mir nur ein Atom ins Haus. Ausgestattet mit einem 10.2″ NonGlare Display und einer richtigen HDD.
    Der Asus 1000H ist mir nicht ergonomisch genug und der MSI/Medion hat sich selbst ins Abseits gespielt (Lieferbarkeit, und noch schlimmer: Touchpad!).
    Der Lenovo? War ein guter Kompromiss (Tastatur schlecht, rest gut) – ist jetzt aber auch so gut wie raus.

    Ich warte maximal bis Weihnachten, spätestens dann sollte doch ein vernünftiges MNB erhältlich sein, oder?

    Go Samsung!
    Du bist meine letzte Hoffnung auf ein happy end!

    September 10, 2008 at 10:22 pm
  16. Nana #

    Zum Glueck hab ich Zeit, ganz viel Zeit bis mein XPS abgeschrieben ist.

    Aber das was Lenovo da mit dem US Auslieferungstermin bei den Vorbestellungen gemacht hat, wurde wirklich ziemlich daemlich umgesetzt. Wenn es den wirklich bei allen Vorbestellungen zu Lieferengpaessen kommt!?

    Wer weis, am ende war es nur mal wieder ein Lenovo Mitarbeiter der was falsches im Shop eingetragen hat. Wegen der X4500 GPU Aktion wuerde mich dass nicht wundern. ;)

    September 10, 2008 at 10:42 pm
  17. cxp #

    @twistax:

    wieso soll die Tastatur vom Lenovo schlecht sein? Hab selber eins und würde mich wundern wenn die Verarbeitungsqualität nicht dem Standard von Lenovo entspricht.

    September 11, 2008 at 8:20 am
  18. ole #

    Asus wurde ja lange kritisiert und mit Spott überzogen für die vielen manchmal unübersichtlichen Modellankündigungen. Aber zur Zeit sind sie die einzigen, die es schaffen, verlässlich Netbooks zum Kunden zu kriegen.
    Damit wird meine Wahl auch verdammt eng.

    September 11, 2008 at 10:24 am
  19. toni #

    Da ist etwas im Busch! Bei über 2 Monaten Lieferverzögerung muss schon etwas grob schiefgelaufen sein – Fabrik abgebrannt? Oder etwa noch ein Redesign in letzter Minute?

    September 11, 2008 at 1:08 pm
  20. ball #

    Man beachte, dass der US Releasetermin um 2 Monate, wahrscheinlich áuf mitte November verschoben wurde.
    In Deutschland kann man dann frühestens mitte Dezember damit rechnen.

    September 11, 2008 at 1:47 pm
  21. homer96 #

    Und wahrscheinlich ist die erste Lieferung dann innerhalb von ein paar Stunden vergriffen…

    September 11, 2008 at 5:38 pm
  22. Julia #

    “Der Termin wird sich um ca. 1-2 Monate nach hinten verschieben. So sagte man es mir heute an der Hotline auf …..” gerade auf taschenlaptop.de gelesen.
    Also frage ich mich wie ihr auf Dezember kommt?

    September 12, 2008 at 1:03 am
  23. Dirk #

    Hallo zusammen,

    wie mir Herr Thilo Huys, Manager Corporate Communications bei Lenovo mitteilte, wird das S10 / S9 erst Ende November auf den Markt kommen. Da heißt es wohl noch ein bissl warten und gucken was die anderen so noch rausbringen.

    Mein Frage ist, lohnt sich das warten?

    October 1, 2008 at 3:34 pm
  24. Tom #

    Hallo Leute,

    Hab mir die Plastikteile á la acer und asus – also nichts gegen diese Firmen – angesehn und mir dann ein X40 von IBM gekauft

    Das teil kostet ca 350-400 Euro hat nen PCMCIA Schacht (Was hat EEE-PC mit Netbook zu tun… wo man nicht mal ne UMTS-Karte reinstecken kann). Das Teil wiegt mit dem “kleinen” Akku (3,5 h Lautzeit) 1,2 kg und mit dem großen (7,5h) 1,5 Kilo. Der BIldschirm ist mit 12,1″ angenehm groß und die Festplatte mit 40 gb auch ausrechend dimensioniert. Als Prozi gibts n Centrino mit 1,4 GhZ Der Arbeitspeicher von 1 Gigabyte reicht für Windows voll aus. Und nicht zu vergessen ist die nicht zu toppende IBM-Tastatur.

    Denkt mal drüber nach ob das nicht sinnvoller ist, als diese “Halli-Galli-Geräte” mit 8, 9 oder 10 ” BIldschirmdiagonale … einfach nur Spielzeug aber nicht ernsthaft zum Arbeiten gedacht.

    Das einzig schöne am Ideapad ist die Tatsache das ein PC-Ecpress-Slot integriert ist UND das nicht spiegelnde Display – was ich bei den neuen Laptops als Zumutung empfinde das es nur noch verspiegelte Displays gibt – außer natürlich bei LENOVO – wie kann es auch anders sein.

    Ach übrigens .. ich bin KEIN IBM/LENOVO-Vertreter, nur seit 6 Jahren überzeugter Anwender

    Ich wünsche Euch frohes Warten auf das Idea-Pad
    (für mich vlt. als Routenplaner im Auto oder als MP3-Player mit Bildschirm nutzbar)

    October 8, 2008 at 12:28 am

Trackbacks/Pingbacks

  1. Videos: Lenovo Ideapad S10 "Hands on", Ueberblick und Event | Eee PC News - September 11, 2008

    [...] noch die Hiobsbotschaft, dass sich die Auslieferung des Lenovo Ideapad S10 um mehr als 2 Monate nach hinten verschiebt [...]

Leave a Reply

  • RSS
  • Twitter
  • Facebook