January 16, 2008 Sascha 7Comment

Was fuer den Apple iPod gerade Recht ist, naemlich ein riesiger Zubehoer Markt, scheint sich nun auch bereits fuer den Eee PC abzuzeichnen. Fernab von passenden Taschen gibt es nun in Taiwan auch die ersten professionellen Mods.
Wie die Digitimes berichtet, kann man in Taiwan seinen Eee PC nun professionell modden lassen.


Der Touchscreen Mod kostet inkl. Touchscreen, Einbau und der Installation von Microsoft Windows XP Tablet Edition (welche dann eure Handschrift erkennen kann) umgerechnet nur etwa 45 Euro:

Eine Erweiterung mit Bluetooth, einem 3G Modem und zusaetzlichem internen Flash Speicher kostet je nach Speicher Ausbaustufe bis zu 100 Euro:


Spaetestens im Juni bin ich wieder in Taipei und dann bekommt mein Eee das komplette Programm oder vielleicht wird es dann schon die 8.9" Version sein. 🙂

Ähnliche Beiträge

  1. Eee PC mit 8″, 9″, 10″ Display und Touchscreen!
  2. Touchscreens fuer fast alle Netbooks
  3. Eee PC 901 im UMTS Bundle
  4. Touchscreen Eee PC kommt zur CES
  5. Fonic UMTS Prepaid Tagesflatrate
  6. Samsung NC10 mit int. UMTS Modem bei Vodafone
  7. SFR bietet Eee PC mit 3G Modem in Frankreich an
  8. Projekt 901: 3G HSDPA integriert

7 thoughts on “Kommerzielle Eee PC Mods

  1. das ist ja toll…leider komme ich nicht in dieses land…sehr schade…will nicht jmd in berlin so ein geschäft eröffnen ?:D

  2. Ich habe inzwischen die Digitimes angeschrieben damit die mir sagen wo ich den Mod herbekomme.
    In 3 Wochen bin ich naemlich fuer 10 Tage in Taipei

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *