Home / Binance / Japan kann es nicht gut sein lassen: Klage für Binance?

Japan kann es nicht gut sein lassen: Klage für Binance?

Binance Japan
Binance JapanDie bekannte Krypto-Börse Binance wurde von der japanischen Regulierungsbehörde FSA angemahnt, da sie ohne Lizenz in Japan tätig seien. Die Krypto-Börse zieht deshalb einen Umzug nach Malta in Erwägung. Als Antwort darauf möchte die FSA nun Binance verklagen.  Seit dem Hack von Coincheck im Januar dieses Jahres sind den Anforderungen der Regulierungsbehörde Financial Services Agency…
 
Source: BTC-ECHO

Der Beitrag Japan kann es nicht gut sein lassen: Klage für Binance? erschien zuerst auf BTC-ECHO.

Den ganzen Artikel findest du hier:Quelle

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Top

By continuing to use the site, you agree to the use of cookies. more information

The cookie settings on this website are set to "allow cookies" to give you the best browsing experience possible. If you continue to use this website without changing your cookie settings or you click "Accept" below then you are consenting to this.

Close