May 2, 2008 Sascha 10Comment

Aufgrund der zur Zeit extrem hohen Nachfrage des Intel Atoms, rechnet nach Angaben der Digitimes, Asustek Praesident Jerry Shen mit Lieferengpaessen bis September.
Der Atom Eee PC 900 als auch der 900er mit dem Celeron, sollen auch in Zukunft parallel verkauft werden. Ob sich dies auf den Preis des Eee PC 900 mit Celeron auswirkt bleibt die Frage, denn offenbar will Intel aufgrund der hohen Nachfrage, die Preise des Intel Atom anheben.

Interessant duerfte auch die Vorhersage sein, dass der Eee PC 900 schon ab Ende diesen Monats haeufiger ueber die Ladentheke gehen soll, als der Eee PC 701 und somit rechnet Asus noch mit 5 Millionen verkauften Einheiten in. [Quelle] [via]

Ähnliche Beiträge

  1. Intel Atom Knappheit haelt bis Ende September an
  2. Intel Atom 330 Dualcore kommt im September
  3. Intel Atom Lieferproblem
  4. Atom Knappheit. Fehlende Testressourcen bei Intel schuld
  5. Eee PC 900 mit Intel Atom kommt Ende Juni
  6. Video: Intel Atom nur halb so schnell wie der Celeron
  7. Intel Atom Benchmarks – VIA Isaiah Vergleich
  8. Intel Atom 230 nur eine Marketingblase?!

10 thoughts on “Intel Atom Lieferengpaesse bis September!?

  1. Gibt es schon erste Anhaltspunkte was die Akkulaufzeit eines EEE PC900 Celeron unter Windows XP beträgt?

    Bin schwer daran interessiert mir einen zu kaufen sobald er in DE erhältlich ist. Würde aber zuvor gerne wissen mit wieviel Akkuleistung ich rechnen kann.

  2. Ja ja plagt euch mal wieder alle mit den Lieferengpässen rum^^

    Ich kauf mir den 900er mit Atom frühestens wenn der 1000er raus is, dann wird er biliger. Ich bin mit meinem 4G super zufrieden 😀

  3. Ups, das kommt mir doch irgendwie bekannt vor! Zuerst keine Displays und Speicherbausteine verfügbar, dann kann der Gehäuselieferant keine weisse Gehäuse mehr liefern, anschließend brennen die Akkufabriken ab, und jetzt gibt es keine Mainboards mehr? Jedes hinterhof Startup Unternehmen bringt mehr Leistung als Asus. Das ist kein Zufall mehr, das hat System. Asus tut mir einfach nur noch leid, die sind es eigentlich nicht mal mehr wert über sie zu schreiben

  4. PS: wer wieder und wiederholt einfach nur leere Versprechen abgegeben hat, ist auch nicht mehr glauvwürdig. Klar können die behaupten, dass sie jetzt die 5 Mio Geräte verkauft haben wollen, was mich aber nicht überzeugt. 5 Mio Geräte wollen zum verkaufen präsent sein; ich jedenfalls habe bis jetzt kein einziges Gerät gesehen…

  5. weiß jemand eigentlich wie der atom getaktet sein soll? hab bislang nur tests mit 1,6ghz gesehen wenn ich mich nich irre. falls der atom auch mit 900mhz kommt so wie der eee900 im moment dann is er langsamer als der celeron oder?

  6. Och nöööö! Das heißt ja dann, dass der Atom-Eee entweder kaum verfügbar sein wird oder übertrieben teuer wird. Wenn der 900 Celeron eine nur unwesentlich kürzere Akkulaufzeit hat, verzichte ich dankend auf den Atom. In den Sommerurlaub sollte der 900er schon mitfahren.

  7. @daniel: Laut Tests ist der Atom 1,6Ghz langsamer als der 900MHz Celeron!

    Daher werd ich mir auch einen mit einem Celeron kaufen, da mir Leistung wichtiger als Akku ist.

  8. sei doch froh Cyberpuer – sonst gibt es wieder einen mangel an eee pc 900 wie beim 701 das war ja da auch Furchtbar..

    Fakt ist der Celeron ist schneller als der Atom – und irgendwo habe ich gelesen das der Atom ein plus von 90 minuten mitbringt – ich bin aber dennoch für den Celeron der hat mehr leistung – außerdem kann man ja den Celeron ja runtertakten dann verbraucht er weniger Strom

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *