January 31, 2008 Sebastian 12Comment

HowToWenn ihr den EeePc mit zur Uni nehmen wollt um diesen dort zu verwenden, braucht ihr aller Wahrscheinlichkeit nach einen VPN-Client auf eurem Computer um ungestört im Internet surfen zu können. Dieses HowTo zeigt euch in wenigen Schritten, wie ihr den vpnc unter Xandros im EasyMode installieren könnt und wir ihr diesen im Anschluss auch verwenden müsst.

  1. Zunächst müsst ihr einmal euren EeePc starten und eine Verbindung zum Internet herstellen
  2. Nun öffnet ihr euch eine Konsole bzw. Shell über das Tastenkürzel [STRG]+[ALT]+[T]
  3. Meldet euch als Benutzer Root an, in dem Ihr den Befehl sudo -i eingebt und mit der [ENTER]-Taste das ganze bestätigt
  4. Ihr müsst jetzt eine weitere Installationsquelle hinzufügen, welches mit dem Befehl echo "deb http://xnv4.xandros.com/xs2.0/upkg-srv2 etch main contrib non-free" >>/etc/apt/sources.list geschieht.
  5. Danach führt ihr eine Aktualisierung der Paketstruktur durch, was mit dem Befehl apt-get update und der [ENTER]-Taste geschieht. Die Fehlermeldung, die am Ende ausgegeben wird, könnt ihr einfach ignorieren
  6. Die eigentliche Installation startet ihr mit der Eingabe von apt-get install vpnc und der Bestätigung durch die [ENTER]-Taste
  7. Herzlichen Glückwunsch. Ihr habt nun den VPNC auf eurem EeePc erfolgreich installiert.

Im Folgenden beschreibe ich nun noch, wie ihr den VPNC einrichten müsst, damit ihr innerhalb des Uni-Campus auch im Genuss des Internets kommen könnt.

  1. Geht auf die Seite eurer Universität und sucht dort ein Profil für den VPNC. Eigentlich müsste so eine Datei von eurer Universität (wahrscheinlich vom Rechenzentrum) zur Verfügung gestellt werden

  2. Ladet diese Datei herunter und speichert diese im Ordner My Documents ab

  3. Ich gehe jetzt davon aus, dass die Datei den Namen vpnc.conf heißt. Dann kopiert ihr diese einfach, wie folgt:

    1. Öffnet euch eine Konsole bzw. Shell mit der Tastenkombination [STRG]+[ALT]+[T]

    2. Meldet euch als Benutzer Root an, in dem ihr den folgenden Befehl verwendet sudo -i

    3. Nun kopiert ihr die Datei mit cp /home/user/My Documents/vpnc.conf /etc/vpnc.conf

  4. Das war es auch schon und der VPNC steht nun zur Verfügung

Um nun eine Verbindung über den VPNC herzustellen, benötigt ihr wieder eine Konsole ([STRG]+[ALT]+[T]) und wieder Root-Rechte (sudo -i). Danach geschieht der Aufbau mit dem Befehl vpnc und das Abmelden über den Befehl vpnc-disconnect.

 

Meine HowTos gibt es auch auf der Seite http://www.eeepc-handbuch.de als PDF-Download.

Ähnliche Beiträge

  1. HowTo: Startmenü im EasyMode
  2. HowTo: Update von Xandros
  3. HowTo: Autostart von SD-Karte abschalten
  4. Video: HowTo Advanced Desktop und Beryl Installation
  5. HowTo: gOS auf dem EeePC
  6. HowTo: Fedora 9 auf dem Eee PC
  7. How to: CPU Takt vom Eee PC 901/1000 erhöhen
  8. HowTo: Beryl fuer den Full Desktop Mode

12 thoughts on “HowTo: Installation des VPNC

  1. Das klappt mit der über [STRG]+[ALT]+[T] geöffneten Konsole, leider.

    Aber, wenn du zunächst den Datei-Manager öffnest und dann [STRG]+[T] öffnest, dann kannst du auch kopierten Text in der Konsole einfügen bzw. heraus kopieren.

    Viele Grüße.
    Sebastian

  2. Irgendwie gibt es bei mir Probleme.

    Er kann nicht alle Dateien, die benötigt werden finden bzw. richtig installieren. Liegt das an mir oder dem Server???

  3. Was ist denn mit “Profil” (2. Abschnitt Punkt 1) gemeint?

    ich habe meine eigenen ZUgangsdaten und gut ist? :S

    boooah das macht mir echt zu schaffen grrrrrrrr

  4. hi, hab den vpnc installiert und es kommt auch die meldung das ich jetzt ne uni-ip hab. aber wenn ich dann den explorer(opera) öffne komme ich torzdem auf keine seiten.opera sagt mir das keine internetverbindung besteht… muss ich noch irgendwas einstellen? danke schonmal

  5. Hallo,
    ich habe den vpnc installiert, finde aber auf der homepage des RZ meiner Uni nirgends diese so genannte vpnc.conf-Datei. Nur ein sehr umständliches Skript für Linux. Was genau muss denn in dieses Profil rein? Was bedeutet IP ID, IPsec,…? Ich ahbe nur einen Account-Namen und ein Passwort. Ich wäre euch echt dankbar, wenn ihr mir weiter helfen könntet. Ich kenne mich Linux überhaupt nicht aus und verzweifle bei dem Versuch, ins Wlan der Uni zu kommen.
    Danke.

    Archon

  6. Hey, bei mir klappts nicht, bekomme wenn ich “apt-get install vpnc” eingebe kommt: E: dpkg was interruptet, you must run `dpkg –configure -a` to correct the problem… sry, bin linux u vor allem xandros anfänger… wär sehr angenehm, wenn mir einer hilft 🙂

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *