December 25, 2007 Sascha 3Comment

Eines der interessantesten Features des Eee PC ist sicherlich die Sprachsteuerung! Mit simplen, gesprochenen Befehlen wie "Computer Mail" startet man zum Beispiel den Thunderbird Email Client oder mit "Computer Music" den Amarok Musicplayer. Dies funktioniert erstaunlich gut unter dem Ice-WM Desktop und ich werde euch dieses klasse Tool noch in einem der kommenden Videos vorstellen. Wie schaut es aber aus, wenn man den Full Desktop Mode aktiviert hat?

In diesem HowTo werde ich euch Schritt fuer Schritt erklaeren, wir ihr das unter KDE in 2 Minuten hinbekommt!

1. Klickt mit der rechten Maustaste auf den Desktop und erstellt einen neuen Shortcut:


voice
2. Waehlt dann File or Folder aus:


voice1
3. Ueber "My Eee PC" klickt ihr euch in das Root Verzeichnis und dann in den Ordner /usr/bin und waehlt dort voiceExecute aus:


voice2
4. Ihr habt es geschafft! Ein Doppelclick auf das Icon (ihr koennt natuerlich noch ein passendes waehlen) und das Symbol der Sprachsteuerung erscheint in der Taskleiste. Einfach einschalten und euer Eee gehorcht euch aufs Wort!


voice3

Ähnliche Beiträge

  1. HowTo: Beryl fuer den Full Desktop Mode
  2. Video: Sprachsteuerung auf dem Eee PC
  3. HowTo: KDE Desktop auf dem Eee PC
  4. HowTo: Autostart der Wifi Verbindung im Easy Mode
  5. Video: HowTo Advanced Desktop und Beryl Installation
  6. HowTo: Opera der bessere Eee PC Browser
  7. HowTo: Ubuntu 8.04 LTS auf dem Eee PC
  8. MSI mit Desktop PC

3 thoughts on “HowTo: Sprachsteuerung im “Full Desktop Mode” aktivieren

  1. Die Sprachsteurung ist wohl sicher ein recht interessante Feature, aber soweit ich das mitbekommen habe noch nicht vollständig ausgenutzt.
    Ein wesentliches Plus wäre eine Sprachsteuerung, die auch Sprache in Text umwandelt, so dass man also im Prinzip seinen Brief oder die Notiz nur aufsprechen muss.
    Unter Windows wird das ohne Probleme mit einer Software wie NaturallySpeaking möglich sein, aber leider habe ich noch nichts von einer ähnlichen Software für Linux gehört, bzw. gelesen.
    Ich denke, dass dies ein großes Plus an Kunden bringen würde.
    Außerdem denke ich wird es sich bei den Maßen der Tastatur, die nun wegen der Mobilität schrumpfen musste, sehr angenehm machen würde, wenn man sich nicht immer vertippen würde, sondern im wahrsten Sinne des Wortes “sagen würde, was Sache ist”.
    MfG
    Bartholomaeus

  2. Flo. Habe dasselbe Problem. KDE hingekriegt mit einigen Tricks. Überzeugend. Sprachsteuerung läuft. Einige Shortcuts auf den desktop gelegt. Beim Neustart aber wieder alles verloren, trotz Speicherung der Einstellungen. Ist fad immer wieder alles neu zu verlinken. Fand im Forum nichts: deshalb wärme ich die Frage nach: gibts danen Trick, um die Einstellungen zu halten. Danke. Reiman

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *